King Worldwide Investor Relations expandiert mit Eröffnung von Niederlassung in Madrid

Madrid und London (ots/PRNewswire) - King Worldwide Investor Relations, die neu gegründete Sparte von DF King Worldwide, gab heute die Eröffnung seiner Niederlassungen in Spanien und Portugal bekannt. Die neue Niederlassung unter der Leitung des Regionalleiters Manuel Enrich wird im Rahmen der Wachstumspläne von King Worldwides für die EMEA-Region in Madrid angesiedelt.

Manuel Enrich bietet King Worldwide mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich Investorenbeziehungen. Nach Beginn seiner beruflichen Karriere als Finanzanalyst bei IBM wechselte er zu Bankinter, wo er vier Jahre als Director of Equities und Investor Relations tätig war, bevor er eine Stelle bei Link Securities Agencia de Valores y Bolsa annahm. Dort fungierte er als Vorsitzender und CEO, bevor er zu AB Asesores Bursatiles (jetzt Morgan Stanley) wechselte, wo er die Equities-Sparte des Unternehmens leitete. Nach seinem Wechsel zu Eurocofin, wo er als CEO die IR-Sparte gündete und anschliessend als Head of Strategy von Parquesol arbeitete, startete er sein eigenes Consulting-Unternehmen für Investorenbeziehungen-Logical IR Solutions.

Mark Simms, Mitbegründer von Capital Precision und globaler Vertriebschef bei King Worldwide Investor Relations: "Manuel ist in unserem wachsenden EMEA-Team eine willkommene Bereicherung. Er bringt jahrelange Erfahrung als Spezialist ein sowie Einblicke, die auf unsere Kunden in der Region grossen Einfluss haben werden. Neben einzigartigen Regionalkenntnissen verfügt er auch über ein fundiertes Verständnis der Anforderungen an Investorenbeziehungen in der heutigen Geschäftswelt. Manuel wird bei unserem Wachstum in der Region eine zentrale Rolle spielen und uns zudem dabei unterstützen, unsere Produkte und Dienstleistungen zu optimieren und Unternehmen, die in dieser dynamischen Umgebung an der Spitze bleiben möchten, noch zielgerichteter zu unterstützen."

"King Worldwide hat mit seiner IR-Sparte ein einzigartiges Angebot erschaffen. Sie haben Taylor Raffertys komplette Bandbreite an Dienstleistungen, Expertise und hochrangigen Beratern eingebracht, zusammen mit Capital Precisions proprietären Daten und Forschungskapazitäten, um ein Team zu schaffen, das über beide Bereiche hinweg kommuniziert. Dies ist beispiellos", so Manuel Enrich.

Er fährt fort: "Für mich ging es stets um die Schaffung einer Kundenbeziehung, die langfristig ist und zu Ergebnissen führt. King Worldwide teilt diese Auffassung. Auf einem Markt, an dem der Mangel an öffentlich verfügbaren Daten bedeutet, dass man einen weitaus wissenschaftlicheren Ansatz benötigt, wird unser Wert, meiner Meinung nach, zunehmend deutlicher."

Über King Worldwide Investor Relations

King Worldwide Investor Relations wurde im Juni 2011 aus zwei von DF King Worldwides Unternehmen - Taylor Rafferty und Capital Precision - gegründet, um ein IR-Beratungsunternehmen mit hauseigenen proprietären Forschungskapazitäten zu schaffen.

King Worldwide ( http://www.king-worldwide.com) ist ein führendes globales Unternehmen für Finanzkommunikation und eine Stakeholder-Verwaltungsgesellschaft. King Worldwides Dienstleistungen umfassen Finanzmedienbeziehungen, Investorenbeziehungen, Ermittlung von Aktionären und Anleihegläubigern, Online-Finanzkommunikation, das Einholen von Vollmachten, Genehmigungen und Angeboten sowie die Verwaltung von Konkursforderungen. Das Unternehmen mit Niederlassungen in New York, Chicago, London, Stockholm, Madrid, Moskau, Dubai, Hongkong und Taipeh beschäftigt rund 900 Mitarbeiter und bedient über 1.000 Kunden aus den Bereichen Corporate, Investmentfonds und Privatvermögen.

Kontakten: Audra Oliver, Leitung Marketingkommunikation, Telefon +44(0)207-920-6926 , E-Mail aoliver@king-worldwide.com

Kontakt:

.