Swisstech / Exhibit & More AG

Swisstech 2012 - kommt gross heraus

Fällanden (ots) - Die nächste Swisstech, Europas zentrale Messe der Zulieferindustrie, findet 2012 vom 20. bis 23. November statt. Die einzige reine Zuliefermesse zwischen Frankreich und Mailand lädt bereits zur 16. Ausgabe nach Basel ein. Es ist der Treffpunkt für den Metall- und Kunststoffbereich und alle Wertschöpfungsstufen vom Zulieferer von Rohmaterial bis zum Systemanbieter. Zur wichtigsten Messe am Rheinknie treffen sich Anbieter und Entscheidungsträger und pflegen aktives Networking.

In wirtschaftlich herausfordernden Zeiten ist es wichtig, Chancen zu packen. Die Swisstech gehört zu den führenden und etabliertesten Fachmessen für Aussteller und Besucher in der Schweiz und den Nachbarländern im Zulieferbereich. Einen aktuellen Überblick über die Trends, Neuheiten, Prototypen sowie konstruktive Lösungen erhalten Besucher von den hochkarätigen Ausstellern der unterschiedlichsten Branchen.

Die Innovation und Vielfalt der Branche

Die Swisstech zeichnet sich durch die hohe Qualität der Aussteller und Besucher aus. Rund 74 Prozent der Besucher sind massgeblich oder beeinflussend an Kaufentscheiden beteiligt. Als die Zuliefermesse deckt Swisstech die Bereiche wie Metall, Kunststoff, Werkzeuge und Halbfabrikate, Apparate- und Maschinenbauteile, Reinigung, Cleantech, Entsorgung und Werkzeuge, Wärme- und Oberflächenbehandlung sowie Systembauer, E-Procurement, Informatik und Dienstleistungen vielfältig und umfassend ab. An der letzten Swisstech 2010 kamen über 24'000 Besucher zur Messe.

Aus- und Weiterbildung

Nachwuchsförderung ist ein bestehender Schwerpunkt an der Swisstech. Der Nachwuchstag für Fachhochschul- und Berufsklassen sowie Lehrlingsgruppen aus Industriebetrieben findet am ersten Messetag statt. Traditionell findet auch eine weitere Austragung der Schweizer Meisterschaften im Beruf Polymechaniker statt. Junge Berufsleute fabrizieren live an der Messe ihr Meisterstück.

Vielfältige Begleitveranstaltungen zeigen Trends auf

Nicht nur die Aussteller präsentieren ein vielfältiges Produktspektrum. Die Swisstech 2012 setzt mit ihren attraktiven Begleitveranstaltungen und Sonderschauen zukunftsträchtige Akzente. Vielversprechend sind die internationalen Gemeinschaftsstände sowie der Baden-Württemberg-Tag mit seinem attraktiven Rahmenprogramm. Baden-Württemberg ist der wichtigste Wirtschaftspartner der Schweiz und eine der führenden Technologieregionen Europas.

Die Fachmesse kann zudem auf die Unterstützung der wichtigsten Branchenverbände zählen. Als Verbandspartner sind Swissmechanic (Verband für Fertigungstechnik, Automatiker, Polymechaniker, Automatikmonteur, Produktionsmechaniker), procure.ch (Fachverband für Einkauf und Supply Management), KVS (Kunststoff-verband Schweiz), SMZ (Schweizerischer Verband metallverarbeitender Zulieferer) und iwk (Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung) an der Swisstech 2012 dabei.

Mehrwert durch Synergien nutzen

Parallel zur Swisstech 2012 finden die Fertigungsmesse PRODEX und die Logistik- und Verpackungsmesse PACK&MOVE statt. Die Besucher erwartet damit ein repräsentatives, branchenübergreifendes Informations- und Beschaffungsangebot entlang der gesamten Prozesskette. In einer Umfrage betonten Aussteller und Besucher den Vorteil dieses Systems -1+1+1 = 65'000 Besucher.

In diesen Tagen werden die Anmeldeunterlagen für die Swisstech 2012 verschickt.

Kontakt:

Exhibit & More AG
Postfach 185
CH-8117 Fällanden/Zürich

Iris Sorgalla, Managing Director
Sandra Schwarz, Medienverantwortliche

Tel.: +41/44/806'33'45
Fax: +41/44/806'33'43
E-Mail:sandra.schwarz@exhibit.ch
Internet: www.swisstech-messe.ch



Das könnte Sie auch interessieren: