Silver Curve Records

Ehepaar veröffentlicht ein gewagtes Doppelpack Musikvideos

New York (ots/PRNewswire) - Sky Silver, CEO von Silver Curve Records, und seine Frau Nadia Kay haben separat erotische Musikvideos veröffentlicht, die exklusiv auf iTunes erhältlich sind. Viele behaupten, dass dies die heissesten Musikvideos seien, die je in der Musikbranche veröffentlicht worden sind.

"FASHION NOW" Musikvideo von SKY SILVER: http://itunes.apple.com/ ch/music-video/fashion-now-hd/id465694296?l=en oder http://itunes.app le.com/ch/music-video/fashion-now-hd/id465694296?uo=4

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20110927/NY72769-a )

und "LOVErGIRL" Musikvideo von NADIA KAY: http://itunes.apple.com/ch/music-video/lovergirl-hd/id458158575?uo=4

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20110927/NY72769-b )

können von iTunes heruntergeladen werden, um Gelder für eine Spielfilmkomödie aufzubringen, in dem es um Silver Curve Records und die Ereignisse um die Entstehung des Labels geht. Die beiden Musikvideos wurden 2011 von Sky und Nadia gedreht und produziert und sind vor kurzem weltweit veröffentlicht worden. Eines der Models in beiden Musikvideos kommt übrigens aus der Schweiz.

Nadia kam auf die Idee zum Musikvideo für ihren Song "LOVErGIRL"- das Konzept basiert darauf, dass sie in einem Traum über sich und die wunderschönen Models fantasiert, die im Video "FASHION NOW" ihres Mannes auftreten. Sie hat Sky zugesagt, dass sie "FASHION NOW" drehen würde, nachdem er ihr Debüt-Video zum Song "CAPTAIN SKY LOVE" herausgegeben hatte - die erste Single auf ihrem zweiten Studioalbum "RELOADED" http://itunes.apple.com/ch/artist/nadia-kay/id290950608?l=en

Das Paar hat auf eine Hochzeitsfeier und den Verlobungsring verzichtet, um sich gegenseitig bei der Veröffentlichung ihrer Musikvideos auf ihrem eigenen Plattenlabel - http://www.silvercurverecords.com - zu unterstützen.

Sky hat kürzlich zusammen mit einem NYU-Absolventen das Drehbuch zu einer Spielfilmkomödie beendet und einen Business-Plan aufgestellt, um $ 3,2 Millionen aufzubringen, die den Dreh und die Produktion seines Spielfilms mit dem Titel "She Said" ermöglichen sollen. Der Soundtrack des Films wird auf Amazon und iTunes von Silver Curve Records herausgegeben.

Sky, der bis 9/11 im zweiten Turm des World Trade Center gearbeitet hatte, beschloss kurz nach der Tragödie von 2001, die sein Leben für immer veränderte, einen Karrierewechsel in die Unterhaltungsbranche zu wagen.

Er kann aus der Zeit, als er im Trade Center beschäftigt war, viel erzählen. Dort hat er Amber Lee Ettinger kennengelernt und mit ihm zusammengewohnt; ein alter Bekannter hat ihn inspiriert, der berühmte Regisseur/Produzent/Autor Todd Phillips (Road Trip, Old School, The Hangover, Due Date und The Hangover Part 2), den er zufällig auf einer von Sky veranstalteten Junggesellenparty getroffen hat, und so hat Sky den kreativen Prozess hautnah miterlebt, wie ein Komödienhit vom Papier auf die grosse Leinwand gebracht wird. Todd und Sky haben sich ein Appartement/Zimmer in verschiedenen Phasen ihres Lebens geteilt. Sky hat auch mit dem Autor des Films Just Friends - mit Ryan Reynolds in der Hauptrolle - zusammengewohnt und zahlreiche Ideen beigesteuert, als sein früherer Mitbewohner daran schrieb. Er ist davon überzeugt, dass es jetzt an der Zeit ist, Regie in seiner eigenen Spielfilmkomödie zu führen und sie zu produzieren.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20110927/NY72769-c )

Sky möchte unbedingt wieder im Ground Zero-Bezirk arbeiten und im Zentrum Manhattans eine Filmproduktionsgesellschaft gründen. "Selbst nach so vielen Jahren ist es für mich ein echtes Anliegen, dass Silver Curve alles dafür einsetzt, um schneller Jobs in diese Gegend zurückzubringen." Fünf Prozent der Spielfilmeinnahmen werden für den Wiederaufbau von Ground Zero gespendet werden.

Sky steht gegenwärtig in Verhandlungen mit potenziellen Geldgebern für seinen Film. Er erklärt: "Dabei mitzuhelfen, einen Ort wieder zu beleben, der früher Finanzzentrum des weltweiten Kapitals war, ist wie ein ferner Traum, aber ich habe das Gefühl, dass dieser Traum jeden Tag ein bisschen realer wird. Die Unterhaltungsbranche sitzt vielleicht in L.A., aber New York hat immer mehr Schauplätze anzubieten, wenn es um den Dreh von Kinoklassikern geht. Ich hoffe, das ich neue Beschäftigungsmöglichkeiten für die kreativen Köpfe der Ostküste schaffen kann und gleichzeitig vielfältige Investmentchancen für Investoren."

Für Fragen zum Spielfilm wenden Sie sich bitte an sky@silvercurvefilms.com. Für Medien oder Presseinterviews wenden Sie sich bitte an nadia@nadiakay.com oder sky@silvercurverecords.com. Silver Curve Records, +1-347-249-9267.

FACEBOOK: http://www.facebook.com/pages/Nadia-Kay-Music/160487507319653 und http://www.facebook.com/pages/Silver-Curve-Records/206123159417830 und http://www.facebook.com/pages/Sky-Silver/188849144519900?ref=pb

USA Links: http://itunes.apple.com/us/artist/nadia-kay/id290950608 und http://itunes.apple.com/us/artist/sky-silver/id388703913

Kontakt:

. 


Das könnte Sie auch interessieren: