Parteifrei.ch

Parteifrei.ch: Auf der Kippe - gegen Volksrisiken durch Banken

Bern (ots) - Aktion von "Wir tun was!" als Mahnung an die Grossbanken. Friedliche Mitdenker sind zum Mahnen eingeladen.

Freitag, 30. September ab 15:30 am Paradeplatz Zürich

Das Volk und die Realwirtschaft sind vor weiterem Bankenunfug zu schützen.

Stummel sammeln - den Grossbanken schenken!

So wie einige Banken das Finanzwesen beschmutzen so beschmutzen wir mit Zigarettenstummeln unsere Umwelt. Zigarettenstummel sind giftig, sie gefährden Kinder, Tiere und unser Grundwasser. Ein Stummel vergiftet 40 Liter Trinkwasser. Weltweit verschmutzen 3.5 Billionen Stummel jährlich unsere Umwelt. Das muss nicht sein! Es gibt viele Projekte, wie zum Beispiel tragbare Aschenbecher. Wollen Grossbanken Pate sein für so ein Projekt, um auch mal positive Schlagzeilen zu machen. 1 Rappen vorgezogene Entsorgungsgebühr pro Stummel macht's möglich.

Zum Auftakt der Aktion sammeln wir am Freitag, dem 30. September 2011 so viele Stummel wie möglich. Helfen Sie mit, bringen Sie ihre Stummel an den Paradeplatz zwischen 15:30 und 17:00 Uhr und nehmen Sie am Wettbewerb teil. Unter den Sammlern werden SBB-Reise-Gutscheine verlost! Die Aktion wird so für alle ein Gewinn - für die Umwelt, für uns und für die Realwirtschaft!

Mit im OK von "Wir tun was!" ist die Wahlplattform parteifrei.ch, welche sich ideenreichen, unabhängigen Kandidaten für Stände- und Nationalrat zur Verfügung stellt (Liste 30). Am 30.9. werden am Paradeplatz in Zürich verschiedene Kandidaten anwesend sein.

OK Wir tun was. Hotline 078/663'03'07, Parteifrei.ch

Kontakt:

Parteifrei.ch Zürich 
c/o Walter Hilfiker
Seestrasse 140
8802 Kilchberg ZH
Mobile: +41/78/663'03'07
Fax: +41/44/715'27'50
E-Mail:walter.hilfiker@parteifrei.ch
Internet: www.staenderat-heitz.ch


Das könnte Sie auch interessieren: