Berliner Zeitung

Kommentar zum Wandel des Verhältnisses zwischen den USA und Kuba:

Berlin (ots) - Wollen die USA das verlorene Terrain wenigstens mittelfristig zurückgewinnen, müssen sie sich zunächst wieder als vertrauenswürdiger Partner anbieten. Und damit kamen die Migranten, und damit kommt Kuba ins Spiel. Denn die Regierungen Lateinamerikas - und nicht nur die linken unter ihnen - haben diese beiden Fragen zum Lackmustest für die USA erklärt. Es war weit mehr als Symbolik, dass sie drohten, ohne eine Einladung Kubas würden auch sie den Amerika-Gipfel in Panama im Frühjahr platzen lassen, obwohl dieser ausdrücklich nur repräsentativen Demokratien offensteht. Obama musste zweimal liefern, und er hat geliefert. Er hat sich, sein Land und den Kontinent von einer alten Last befreit.

Kontakt:

Berliner Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 (0)30 23 27-61 00
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
bln.blz-cvd@berliner-zeitung.de



Weitere Meldungen: Berliner Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: