Berliner Zeitung

Kommentar zum Wahlausgang in Thüringen:

Berlin (ots) - Auch wenn am Ende Rot-Rot-Grün eine handfeste Option ist, wären die beteiligten Parteien gut beraten, dennoch davon Abstand zu nehmen. Denn jenseits einer möglichen knappen rechnerischen Mehrheit fehlt diesem Bündnis die Legitimation. Und ob eine solche experimentelle Dreierkonstellation mit knapper Mehrheit wirklich stabil regierungsfähig wäre, ist fraglich.

Kontakt:

Berliner Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 (0)30 23 27-61 00
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
bln.blz-cvd@berliner-zeitung.de



Weitere Meldungen: Berliner Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: