Berliner Zeitung

Zur wieder entflammten Pädophälie-Debatte um die Grünen:

Berlin (ots) - Dass die Irrwege der Grünen keinen Anlass zu parteipolitischer Häme bieten, haben die ersten Befunde der Studie von Walter ebenfalls gezeigt. Wer immer schon wusste, dass die Grünen ein verblendeter Haufen Radikaler sind, sollte sich überlegen, ob er ausgerechnet ihre zeitweilige Sympathie für die Forderungen Pädophiler zum Anlass nehmen will, sein Mütchen zu kühlen. Den Grünen wird heute niemand mehr ernsthaft vorwerfen können, der Schutz von Kindern vor sexuellen Übergriffen sei ihnen gleichgültig. Das gilt für alle im Bundestag vertretenen Parteien. Gewährleistet ist dieser Schutz deshalb noch nicht. Er war es zu keiner Zeit.

Kontakt:

Berliner Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 (0)30 23 27-61 00
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
bln.blz-cvd@berliner-zeitung.de


Das könnte Sie auch interessieren: