Berliner Zeitung

Kommentar zum Streit über Flüchtlingsheime in Berlin

Berlin (ots) - Wenn wir nicht wollen, dass Flüchtlinge als Feinde, als Konkurrenten, als Menschen wahrgenommen werden, die uns zur Last fallen, müssen wir etwas dafür tun. Wir Bürger, indem wir uns klarmachen, dass diese Menschen kommen, weil sie verzweifelt sind und unsere Hilfe brauchen. Und die Politik, indem sie die Flüchtlinge in den Stand versetzt, für sich selbst Verantwortung zu übernehmen. Egal, wie lange sie bleiben - sie sollen in Würde leben können und dazu gehört, dass sie arbeiten dürfen, um für sich selbst zu sorgen.

Kontakt:

Berliner Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 (0)30 23 27-61 00
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
bln.blz-cvd@berliner-zeitung.de



Weitere Meldungen: Berliner Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: