Berliner Zeitung

Zur politischen Moral der großen Weltsportverbände:

Berlin (ots) - Sport war nie unpolitisch. Sport ist nicht unpolitisch. Sport wird nie unpolitisch sein. Sport wird auch nicht nur missbraucht. Das Sportsystem ist eine Parallelgesellschaft, in der Paktieren mit Ganoven, Vordemokraten und mörderischen Regimen zum Tagesgeschäft zählt. In Russland kassieren die Oligarchen allein rund um die Winterspiele 2014 in Sotschi 30 Milliarden Dollar Korruptionsgeld. Es ist Wladimir Putins Prestigeobjekt, eines von vielen im Sport.

Kontakt:

Berliner Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 (0)30 23 27-61 00
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
bln.blz-cvd@berliner-zeitung.de



Weitere Meldungen: Berliner Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: