Berliner Zeitung

zum deutsch-spanischen Anwerbeabkommen:

Berlin (ots) - Heute ist eine Reise von Spanien nach Deutschland keine halbe Weltreise mehr, und im Fernsehen hat man alles schon einmal gesehen. Aber der Wechsel in ein anderes Land kann dennoch schwer fallen - auch die Arbeitgeber können da helfen, Schwierigkeiten abzufedern. Statt Gesundheitschecks gibt es nun vor allem die Frage nach Sprachkenntnissen. Hilfe statt Misstrauen, Eingliederung statt zoo-ähnliches Bestaunen ist angesagt. Nur Begriffe austauschen, das reicht nicht.

Kontakt:

Berliner Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 (0)30 23 27-61 00
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
bln.blz-cvd@berliner-zeitung.de



Weitere Meldungen: Berliner Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: