Berliner Zeitung

Zur Lage in Syrien:

Berlin (ots) - Inzwischen wächst sogar die Gefahr, dass sie in den Krieg hineingezogen werden. Wie damals in Bosnien werden die Stimmen derer lauter, die eine militärische Intervention fordern. Angesichts eines Schreckens ohne Ende in einem zerfallenden Syrien voller Chemiewaffen ist das die richtige Antwort. Es fragt sich nur, ob wirklich Frankreich und Großbritannien die passenden Akteure dafür sind. Den besten Vorschlag hat Israels Präsident Schimon Peres unterbreitet: Die Arabische Liga sollte eine Blauhelmtruppe nach Syrien senden. Zu hoffen ist, dass sein Ruf in Arabien gehört wird.

Kontakt:

Berliner Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 (0)30 23 27-61 00
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
bln.blz-cvd@berliner-zeitung.de


Das könnte Sie auch interessieren: