Berliner Zeitung

Zum Start der Fußball-EM:

Berlin (ots) - Die Blickrichtung veränderte sich in Vorbereitung auf diese EM, der Horizont erweiterte sich. So gesehen ist diese EM schon jetzt ein Gewinn. Insbesondere für uns Deutsche. Mit unserem Interesse stießen wir nämlich auf einen Raum, der als Geschichtsraum seinesgleichen sucht: die sogenannten Bloodlands, für die es im Deutschen leider keine wirklich anschauliche Übersetzung gibt. Es handelt sich um ein Gebiet, in dem durch Stalins und Hitlers Schergen insgesamt 14 Millionen Menschen getötet wurden. Ein Gebiet, auf dem sich die Schauplätze der größten Tragödie der Menschheitsgeschichte finden lassen, die wir trotz ihrer Nähe aus den Augen verloren hatten.

Kontakt:

Berliner Zeitung
Bettina Urbanski
Telefon: +49 (0)30 23 27-9
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
berliner-zeitung@berlinonline.de



Weitere Meldungen: Berliner Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: