Berliner Zeitung

Zum Nato-Gipfel:

Berlin (ots) - Die Nato, so wird intern immer selbstvergewissernd betont, sei das erfolgreichste Bündnis der Geschichte. Das stimmt. Im Felde ist die Nato unbesiegt. Ihren Triumph im Wettrüsten mit der UdSSR feierte die Nato als Beleg der Überlegenheit des Wirtschafts- und Gesellschaftsmodells, für das sie steht. Umso mehr muss sie die Schuldenkrise umtreiben. China erweitert seinen Einflussbereich, auch in Afrika und Südamerika. Russlands zurückgekehrter Präsident Wladimir Putin bastelt an einem eurasischen Bündnis. Die Nato plagt bei dieser neuen Herausforderung eine tiefere innere Krise. Die Werte, für die sie steht, verlieren in der Schuldenkrise an Attraktivität. Das mächtige Bündnis des 20. Jahrhunderts kriselt und sucht nach einer neuen Begründung

Kontakt:

Berliner Zeitung
Bettina Urbanski
Telefon: +49 (0)30 23 27-9
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
berliner-zeitung@berlinonline.de



Weitere Meldungen: Berliner Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: