Berliner Zeitung

Kommentar zur Wahl in Ägypten

Berlin (ots) - Natürlich, es wäre schöner, wenn es schöner wäre. Wäre in Ägypten die Revolution nicht ausgebrochen, dann hätte es vermutlich ungefähr um diese Zeit auch Wahlen gegeben: Dabei wäre entweder Hosni Mubarak, 83, wiedergewählt worden. Oder man hätte seinen Sohn mit der in solchen Fällen üblichen überwältigenden Mehrheit ins Amt gehoben. Da ist es doch besser, wie es ist. Solche und ähnliche Gedanken waren es wohl, die Wähler trotz der langen Wartezeiten an den Wahllokalen lächeln ließen.

Kontakt:

Berliner Zeitung
Bettina Urbanski
Telefon: +49 (0)30 23 27-9
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
berliner-zeitung@berlinonline.de



Weitere Meldungen: Berliner Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: