Berliner Zeitung

Kommentar zu den jüngsten Unruhen in Ägypten

Berlin (ots) - Die ägyptischen Militärs steuern das Land nicht in Richtung Demokratie. Vielmehr scheint eine neue Diktatur ihr Ziel zu sein. Es ist höchste Zeit, dass sich Parteien und Aktivisten aller Lager zusammentun und den Generälen Paroli bieten. Mit immer neuen Dekreten haben diese versucht, ihre Macht zu festigen. Zuletzt hatten sie sich das Recht herausgenommen, gegen Parlamentsentscheidungen Veto einzulegen. Das war der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen und die Menschen auf die Straße brachte. Jetzt ist der Moment, Zugeständnisse und Garantien zu erstreiten, damit die Wahlen in der nächsten Woche tatsächlich den Anfang einer neuen Zeit markieren.

Kontakt:

Berliner Zeitung
Bettina Urbanski
Telefon: +49 (0)30 23 27-9
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
berliner-zeitung@berlinonline.de


Das könnte Sie auch interessieren: