PUMA SE

EANS-News: PUMA SE
Chief Supply Chain Officer Reiner Seiz verlässt PUMA


--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Vorstand/Personalie

Herzogenaurach (euro adhoc) - Chief Supply Chain Officer Reiner Seiz verlässt
PUMA

Herzogenaurach, 13. Dezember  2012  -  Reiner  Seiz  (49),  Chief  Supply  Chain
Officer (CSO),  hat  den  Verwaltungsrat  darüber  informiert,  dass  er  seinen
bestehenden Vertrag nicht verlängern wird.  Nach  23  erfolgreichen  Jahren  bei
PUMA verlässt Reiner Seiz das Unternehmen  in  freundschaftlichem  Einvernehmen,
um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen und  wird  seine  Aufgaben
noch bis zu seinem Ausscheiden am 31. Januar 2013  wahrnehmen.  Sein  Nachfolger
wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Reiner Seiz ist  seit  1989  bei  PUMA  und  wurde  2008  zum  stellvertretenden
Mitglied  des  Vorstands  der  damaligen  PUMA  AG  ernannt.   Im   Rahmen   der
Umfirmierung zur PUMA SE im Jahr 2011 wurde er zum  Geschäftsführenden  Direktor
bestellt   und   leitet   als   Chief   Supply   Chain   Officer    die    PUMA-
Beschaffungsorganisation World Cat und das weltweite Supply Chain Management.

PUMA dankt Reiner Seiz für sein großes Engagement bei der  weltweiten  Umsetzung

des    langfristigen    Nachhaltigkeitsprogramms    entlang     der     gesamten
Beschaffungskette sowie für seinen wertvollen Beitrag zum Aufbau eines  globalen
Beschaffungsmanagements  und  erfolgreichen   Netzwerks   an   Herstellern   und
Zulieferern.


Medienkontakt:
Ulf Santjer - Corporate Communications - PUMA SE - +49 9132 81 2489 -
ulf.santjer@puma.com

Kerstin Neuber - Corporate Communications - PUMA SE - +49 9132 81 2984 -
kerstin.neuber@puma.com
|                                                                              |
|PUMA                                                                          |

PUMA ist eines der weltweit führenden  Sportlifestyle-Unternehmen,  das  Schuhe,
Textilien und Accessoires designt und entwickelt. PUMA  setzt  sich  dafür  ein,
Kreativität zu fördern, im  Rahmen  seines  Nachhaltigkeits-Konzeptes  PUMA.Safe
umwelt- und sozialverträglich zu handeln  und  zum  Frieden  beizutragen.  Gemäß
unserer  Unternehmensprinzipien  wollen  wir  das  fair,  ehrlich,  positiv  und
kreativ tun. PUMA ist Sport und Mode. Zu seinen Sport Performance und Lifestyle-
Kategorien gehören u.a.  Fußball,  Running,  Motorsport,  Golf  und  Segeln.  Im
Bereich  Sport  Fashion  kooperiert  PUMA  mit  namhaften  Designer-Labels   wie
Alexander McQueen und Mihara Yasuhiro. Zur PUMA-Gruppe gehören die Marken  PUMA,
Cobra Golf und Tretorn. Das Unternehmen, das  1948  gegründet  wurde,  vertreibt
seine Produkte in über 120 Ländern und beschäftigt rund 11.000 Mitarbeiter.  Die
Firmenzentralen befinden sich in Herzogenaurach, Boston,  London  und  Hongkong.
Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.puma.com


Rückfragehinweis:
Kerstin Neuber

Telefon: +49 (0)9132 81-2984

E-Mail: Kerstin.Neuber@puma.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: PUMA SE
             PUMA Way  1
             D-91074 Herzogenaurach
Telefon:     +49 (0)9132 81 0
FAX:         +49 (0)9132 81-2246
Email:    investor-relations@puma.com
WWW:      http://about.puma.com/?lang=de
Branche:     Konsumgüter
ISIN:        DE0006969603
Indizes:     Midcap Market Index, MDAX, CDAX, Classic All Share, HDAX, Prime All
             Share
Börsen:      Freiverkehr: Hannover, Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart,
             Regulierter Markt: München, Regulierter Markt/Prime Standard:
             Frankfurt 
Sprache:    Deutsch
 

 

 



Das könnte Sie auch interessieren: