North Atlantic Potash

North Atlantic Potash verkauft Pottasche-Lagerstätten für 110 Mio. CAD

Saskatoon, Kanada (ots/PRNewswire) - North Atlantic Potash Inc., die kanadische Tochtergesellschaft der JSC Acron, schloss heute den Verkauf von acht Gebieten, auf denen Pottasche gefördert werden darf, an die Yancoal Canada Resources Co. Ltd. aus China zu einem Preis von 110 Mio. CAD ab.

Durch den Verkauf kann North Atlantic Potash ihre Aktivitäten auf die Kernbereiche konzentrieren, die aus ihren übrigen Gebieten in Saskatchewan bestehen, auf denen Pottasche gefördert werden darf. Mit dem zusätzlichen Kapital kann die Priorisierung der fortgeschrittenen Exploration und Bohrungen, die für eine Abschätzung der Ressourcen notwendig sind, im Rahmen eines systematischen und strategischen Investitionsprogrammeserfolgen. Der Verkauf bezieht sich auf Pottasche-Förderlizenzen der North Atlantic Potash Inc. für Gebiete nördlich von Regina (siehe Karte auf der Website: Lizenzen KP 374, 377, 392, 406, 506, 399, 378 und 507).

"North Atlantic Potash hat keine Zeit verloren, um das Potenzial ihrer Förderlizenzen für Pottasche in Saskatchewan zu priorisieren und maximieren", so Arie Zuckerman, President der North Atlantic Potash."Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt auf unserem Weg zur Entwicklung von Pottasche-Ressourcen in der Provinz. Angesichts vorhandener Ressourcen, der vielversprechenden Lage unserer wesentlichen Standorte und der Expertise unserer Muttergesellschaft im Bergbausektor bin ich zuversichtlich, was den Erfolg der North Atlantic Potash betrifft. Nach dem erfolgreichen Abschluss eines wichtigen Joint Venture mit RioTinto wird North Atlantic Potash durch diesen Vertrag zu einem zentralen Akteur im Bereich der rasch voranschreitenden Erschliessung von Pottasche-Vorkommen."

"Wir haben von Anfang an erklärt, dass wir uns bei der Erschliessung von Pottasche engagieren. Die Erträge aus diesem Verkauf ermöglichen uns eine erhebliche Ausweitung des Explorationsprogramms in dieser Provinz", ergänzte David Waugh, CEO von North Atlantic Potash. "Neben unserem Joint Venture bleibt als weiteres Gebiet unser Grundstück Foam Lake. Dort haben wir umfangreiche seismische Studien durchgeführt und bereiten derzeit Standorte für Bohrungen vor, die ab November stattfinden sollen."

North Atlantic Potash

North Atlantic Potash konzentriert sich auf die Entwicklung der Pottasche-Förderung in Kanada. Derzeit verfügt das Unternehmen über eine Fläche von mehr als 10.000 kmsquared und 26 Explorationsgenehmigungen für das Prairie Evaporite Pottasch-Vorkommen in Saskatchewan. Evaluationen der umfangreichen Bestände des Unternehmens werden vorgenommen, um die Explorationstätigkeiten und andere Optionen zu priorisieren, damit das Potenzial maximiert wird. http://www.northatlanticpotash.com

JSC Acron

Acron ist ein schnell wachsender Konzern verschachtelter Unternehmen und einer der führenden globalen Hersteller von Mineraldünger. Das Kerngeschäft umfasst Ammoniak, Stickstoff und komplexe NPK-Mineraldünger sowie organische und anorganische Komponenten. Der Konzern verfügt über drei grosse Herstellungsanlagen, eine eigene Infrastruktur für Logistik und ein internationales Vertriebsnetz und investiert in den eigenen Bestand an Rohstoffen. http://www.acron.ru/en

Weitere Informationen:

Medienkontakt: David Waugh, CEO North Atlantic Potash +1-306-203-1950 Arie Zuckerman, President North Atlantic Potash ariezuc@gmail.com

Kontakt:

.



Das könnte Sie auch interessieren: