Losinger Marazzi AG

Jacky Gillmann: Vertreter des Baukonzerns Bouygues Construction in der Schweiz

Jacky Gillmann: Vertreter des Baukonzerns Bouygues Construction in der Schweiz
Jacky Gillmann: Verwaltungsratspräsident des Totalunternehmens Losinger Marazzi AG / Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100050504 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Losinger Marazzi AG"

Zürich (ots) - Der Verwaltungsratspräsident der Losinger Marazzi AG, Jacky Gillmann, vertritt von nun an alle Unternehmen von Bouygues Construction (53'500 Mitarbeitende und 11,7 Mrd. Euro Jahresumsatz) in der Schweiz. Desweiteren behält Jacky Gillmann seine Funktion als Verwaltungsratspräsident der Losinger Marazzi AG.

Bouygues Construction, ein international führender Konzern im Hoch- und Tiefbau, ernennt Jacky Gillmann zum Vertreter sämtlicher Unternehmen des Konzerns in der Schweiz. Es handelt sich dabei um VSL (technisch anspruchsvolle Strukturen im Hoch- und Infrastrukturbau), PraderLosinger (Kunstbauten und Tunnel), Bouygues Energies & Services (ehemals MIBAG) sowie der Losinger Marazzi AG (Immobilienentwicklung und Totalunternehmung) mit insgesamt 2500 Mitarbeitenden und einem Jahresumsatz von über 1 Mrd. CHF.

In seiner neuen Funktion hat Jacky Gillmann zum Ziel, künftig die Tätigkeiten der verschiedenen Unternehmen des Konzerns in der Schweiz verstärkt zu bündeln, im Rahmen von ganzheitlichen Offerten Synergien zu schaffen und diese besser zu nutzen und somit dem Kunden einen grösseren Mehrwert zu bieten. "Es gibt viele Bereiche, in denen wir unser Know-how bündeln können, um unseren Kunden innovative Lösungen anzubieten." betont Gillmann. Zudem wird Jacky Gillmann die verschiedenen Konzern-Geschäftseinheiten in der Schweiz bei ihren strategischen Überlegungen unterstützen und als Ansprechpartner für Institutionen und zentrale Entscheidungsträger auftreten. Parallel zu seiner neuen Funktion behält Jacky Gillmann als Verwaltungsratspräsident seine operative Verantwortung bei der Losinger Marazzi AG.

Jacky Gillmann Kurzvita

Jacky Gillmann beginnt seine Laufbahn in Strassburg bei Europe Études, zu dessen Regionaldirektor er wird. 1985 tritt er in das elsässische Unternehmen Kesser, eine Tochtergesellschaft von Bouygues Construction, ein. Hier arbeitet er sich bis zum CEO nach oben. 1997 lässt er sich in der Schweiz nieder und ist bis 1999 CEO und stellvertretendes Verwaltungsratsmitglied von Losinger Construction in Bern. Von 1999 bis 2008 ist er Verwaltungsratspräsident von Losinger Construction sowie der Marazzi Holding und CEO der Losinger Construction in der Schweiz sowie von Bouygues Deutschland. 2009 wird er Verwaltungsratspräsident der Losinger Marazzi AG. Seit Oktober 2015 vertritt er nun ebenfalls Bouygues Construction in der Schweiz.

Der Konzern Bouygues Construction

Bouygues Construction, Tochtergesellschaft des französischen Bouygues-Konzerns, ist ein Global Player der Hoch- und Tiefbaubranche sowie der Energien und Dienstleistungen. Mit seiner Präsenz auf allen fünf Kontinenten verfügt er über ein anerkanntes Know-how in allen Projektphasen. Seine 53'500 Mitarbeitenden entwickeln leistungsstarke und innovative Lösungen, die unseren Lebens- und Arbeitsraum verbessern: Spitäler, Schulen, Wohnungen, öffentliche Infrastrukturen und Sportanlagen, Breitbandnetze, öffentliche Beleuchtungen, Transportinfrastrukturen usw. www.bouygues-construction.com

Losinger Marazzi AG

Das Schweizer Unternehmen Losinger Marazzi ist ein führender Marktakteur in den Bereichen Immobilien- und Quartierentwicklung, Total- und Generalunternehmung. Das Unternehmen zeichnet sich durch ganzheitliche und innovative Lösungen aus, die es im Bereich der Finanzierung, Projektierung und Realisierung anbietet. Die Losinger Marazzi vereint die Stärke eines internationalen Grosskonzerns mit der Reaktionsfähigkeit eines lokal verankerten Unternehmens. www.losinger-marazzi.ch

VSL

Dieses Unternehmen mit Schweizer Wurzeln ist führend im Bereich der technisch anspruchsvollen Strukturen im Hoch- und Infrastrukturbau. Von seinem Schweizer Standort aus übernimmt VSL das operative Management der Märkte in ganz Europa, dem Mittleren Osten und den Vereinigten Staaten von Amerika. Zudem haben spezialisierte Konzerneinheiten mit weltweiter Ausstrahlung ihren Sitz in der Schweiz: ein technisches Zentrum, die Abteilung Forschung & Entwicklung sowie die Abteilung Hebetechnik. www.vsl-schweiz.ch

PraderLosinger

Das Unternehmen, ebenfalls mit Schweizer Wurzeln, ist auf den Tiefbau spezialisiert (Kunstbauten, Tunnel und Spezialtiefbau). www.praderlosinger.ch

Bouygues Energies & Services (ehemals MIBAG)

Eine Unternehmensgruppe, die auf die Betriebsführung und den Unterhalt von Immobilien spezialisiert ist.

- Facility Management: Betrieb, Unterhalt, Umzugsmanagement. 
- Facility Services: Reinigung und Sicherheit. 
- Technics: Heizung, Lüftung, Klima, Elektro, 
  Generalunternehmer-Projekte. 
- Property Management (MIBAG): Beratung und Immobilienvermittlung, 
  Workspace, Bauprojekte und Immobilientreuhand. 
www.bouygues-es.ch 

Kontakt für die Medien:

Losinger Marazzi AG 
Segovia Alejandro, Leiter Kommunikation
+41 79 819 85 33, a.segovia@losinger-marazzi.ch


Das könnte Sie auch interessieren: