Travel Industry Club

Travel Industry Club: Networking Event/Podiumsdiskussion - Sind Ethik und Sozialkompetenz eine Karrierebremse

Online Anmeldung

Zürich (ots) - Sind ethisches Verhalten und Sozialkompetenz bei Führungskräften in der Reisebranche karrierefördernd oder karriereverhindernd? Diesem aktuellen Thema widmet sich der Travel Industry Club Schweiz am 4. April 2012 in Zürich.

"Wir führen unsere Geschäfte offen und ehrlich" ... Konzerninterne Aussagen klingen zwar ehrenhaft, aber befolgen Führungskräfte von Unternehmen diese überhaupt? Oft wird vermittelt, eine zu grosse Sozialkompetenz sei ein Zeichen von Schwäche und eine Führungskraft müsse nach aussen Macht zeigen. Sind Führungskräfte in der Reiseindustrie, die bescheiden auftreten, in ihrem Vorgehen wirksamer und beliebter oder fehlt es ihnen an Überzeugungskraft? Wie wichtig ist es, Fehler zuzugeben, Stärken anderer anzuerkennen und anderen ein Vorbild im Lernen zu sein? Welchen Stellenwert haben Werte wie Transparenz und Vertrauen in touristischen Unternehmen? Zurzeit sind Fälle von Bereicherung, moralisch fragwürdigen Zuwendungen, Korruption und Bestechungsvorwürfe prominent in den Medien vertreten. Wie gehen Tourismus-Fachleute mit dem Thema Ethik und Sozialkompetenz um? Fragen zu wie viel Integrität eine Führungskraft brauche, welcher Verhaltenscodex heute gültig und ethisch vertretbar ist oder auch wer wie viel Verantwortung übernehmen soll, stehen am Networking-Anlass des Travel Industry Club im Vordergrund.

Es diskutieren nach dem Referat von Dr. Gregor Becker, Jagiellonian University Krakau, mit ihm Daniel Grünenfelder, Director of Human Resources Corporate GRBR AG & Geschäftsführer Tamina Therme AG Grand Resort Bad Ragaz, Miriam Kälin, Geschäftsführerin EUROBUS-knecht AG und Christian Schmid, Cluster Director of Human Resources Hilton Zürich Airport & Hilton Basel in wie weit Ethik und Sozialkompetenz karrierefördernd oder karriereverhindernd sind.

Der Programmablauf gestaltet sich wie folgt:

Ab 18.00 Uhr Ankunft und Apéro

Ab 19.00 Uhr Referate

Ab 19.30 Uhr Podiumsdiskussion

Ab 20.30 Uhr Networking-Austausch

Veranstaltung:

Hilton Zurich Airport Hotel, Hohenbuehlstrasse 10, Opfikon-Glattbrugg 8152 Zürich

Informationen und online Anmeldung

www.travelindustryclub.ch/go/events

Travel Industry Club

Der Travel Industry Club ist in seiner Art der erste und einzige Club in der Schweiz. Er ist als Wirtschaftsclub für die Reiseindustrie in der Schweiz gegründet worden und umfasst rund 600 internationale Mitglieder aus 32 Branchensegmenten. Mit zwei zentralen Zielen will der Travel Industry Club die öffentliche Darstellung des Wirtschaftsbereiches rund um Privat- und Geschäftsreisen fördern und Entscheidern die zentrale Networking-Plattform bieten, um sich in aktuellen, bekannten und unbekannten Themen der Reiseindustrie auszutauschen und Initiativen zur Schärfung des Bewusstseins für dieses Industriesegment voranzutreiben. Der Travel Industry Club versteht sich als "Think Tank" der Branche.

Kontakt:

Travel Industry Club
CH-8000 Zürich
E-Mail:mail@travelindustryclub.ch
Internet: www.travelindustryclub.ch



Das könnte Sie auch interessieren: