Metering Europe

Metering Europe kehrt im Oktober nach Amsterdam zurück, während die Versorgungsbranche mit beispiellosen Herausforderungen konfrontiert ist

Amsterdam (ots/PRNewswire) - Etwa 6500 Versorgungsprofis werden sich vom 9. bis 11. Oktober auf der jährlichen Metering, Billing/CRM Europe in Amsterdam treffen. Dies ist mittlerweile die grösste Tagung und Ausstellung dieser Branche in Europa. Gleichzeitig finden am selben Veranstaltungsort Smart Homes 2012 und Transmission & Distribution/Smart Grids Europe statt. Bei der Veranstaltung werden über 200 hochrangige Branchenexperten als Referenten und Redner auftreten, ausserdem ist es die grösste Messe der Branche in Europa. Über 320 Anbieter werden ausstellen, darunter weltweit führende Unternehmen wie Siemens, Deutsche Telekom, Landis+Gyr, Toshiba, Intel und Schneider Electric.

"Der herkömmliche zentralisierte Energiesektor erlebt bei der Art der Produktion, der Verwaltung und des Verbrauchs von Energie eine erdbebenartige Verschiebung", so Event-Director Aida Mezit, "und die steigende Nachfrage, die Versorgungssicherheit und die wachsende Besorgnis über den Klimawandel sorgen für die Entwicklung von intelligenten Netzen und von energieeffizientem Verhalten."

Smart Homes & Smart Grids Die Geschwindigkeit der Entwicklung intelligenter Heimtechnologie hat den Markt überrascht, und technologische Innovation, Zusammenarbeit und Kundenbindung sind Hauptthemen, die bei der Tagung und Ausstellung Smart Homes behandelt werden, hier werden sich Fertigungsunternehmen der Bereiche Versorgung, Telekommunikation und Geräte versammeln.

"Der Aufwärtstrend der intelligenten Netzbranche setzt sich trotz der in Europa nachhallenden Wirtschaftskrise fort, in diesem Bereich gab es in den letzten Jahren eine steigende Anzahl intelligenter Projekte", so Event-Director Aida Mezit.

Das Energieerlebnis von Liander Die vier Hauptakteure der niederländischen Energielandschaft, Liander, Siemens, KPN und TNO, schliessen sich dieses Jahr in der Ausstellung der Metering Europe mit einem "Energieerlebnis" zusammen, das zeigen wird, wie intelligente Netze Industrie und Gesellschaft verändern.

Bram Reinders, Manager, Alliance Management, Liander: "Wie das Energieerlebnis zeigen wird, ist es das Ziel von Liander, die Kooperation von Europäischer Kommission, Regierungen, Forschungsorganisationen, Industrie, Finanzsektor und internationalen Organisationen zu fördern, damit sie gemeinsam an neuen Energietechnologien arbeiten, die unsere aktuelle Energieinfrastruktur vollständig umgestalten und die Möglichkeiten für unsere Kunden erweitern."

Die wichtigsten Referenten und Redner bei der Metering Europe sind:

        - David Trice, Head of Business Solutions, Centrica, Vereinigtes Königreich
        - Thomas Zimmermann, Chief Executive Officer Smart Grid Services, Siemens,
          Deutschland
        - Olivier Huet, Director, Strategy, ERDF, Frankreich
        - Alexander Pippert, Head of Smart Home, E.ON, Deutschland
        - Jean C. Kiessling, Head of Business Development and Portfolio Management,
          Deutsche Telekom, Deutschland 

Veranstaltungsdaten und -ort: 9. bis 11. Oktober 2012, Amsterdam RAI, Niederlande Website der Veranstaltung: http://www.metering-europe.com

Kontakt:

Ansprechpartner: Annemarie Roodbol,
Annemarie.roodbol@clarionevents.com, +27-82-562-7844



Weitere Meldungen: Metering Europe

Das könnte Sie auch interessieren: