Mariner

Mariner xVu(TM) wird die globale Videoplattform von Telefonica Digital überwachen

- Mariner xVu bietet Videoüberwachung von der Serviceplattform bis über die Grenzen des Netzwerks hinaus und stellt damit die Bereitstellung zuverlässiger und hochwertiger IPTV- und OTT-Services von Telefonica Digital sicher

London (ots/PRNewswire) - TV Connect 2013 -- Mariner [http://www.marinerpartners.com/], ein führender Anbieter von IP-Videolösungen und -Technologien, gab heute bekannt, dass Telefonica Digital [http://www.telefonica.com/digitalhub] sich für Mariner xVu(TM) als exklusives Tool zur umfassenden Überwachung seiner globalen Videoplattform (GVP) entschieden hat.

Über die GVP sind zwei verschiedene Dienste verfügbar: ein Pay-TV-Service (der IPTV oder Satelliten-Hybrid-TV verwendet) und ein reiner OTT-Service unter dem Handelsnamen "PLAY". Hierbei handelt es sich um einen Video-on-Demand-Service, der über unterschiedliche Geräte genutzt werden kann (Fernsehgeräte, Smartphones, Tablet-PCs, Spielekonsolen usw.). Beide Produkte sind in Brasilien bereits auf dem Markt und sollen in den nächsten Jahren nach und nach auch in Europa und Lateinamerika erhältlich sein.

"Unser Ziel ist es, zuverlässige, qualitativ hochwertige Videodienstleistungen für immer mehr Bildschirme und Geräte verfügbar zu machen. Dazu ist eine ständige und umfassende Überwachung aller über die GVP erhältlichen Dienste notwendig", erläutert Luis Velo, Leiter der Abteilung Mediendienste bei Telefonica Digital. "Wir haben uns für Mariner xVu als Video-Analyse-Software in Echtzeit entschieden, weil sie als Einzige in der Lage ist, Netzwerkschwierigkeiten und inhaltliche Probleme zu erkennen, von denen mehrere Verbraucher betroffen sind, und einzelnen Kunden einen Heim- und Umgebungsstatus zu bieten."

Mariner xVu, die mehrfach preisgekrönte IP-Videoüberwachungslösung von Mariner, nutzt Daten aus unterschiedlichen Quellen und stellt daraus eine Echtzeit-Übersicht über die Videoleistung im Zusammenhang mit Endgeräten, Haushalten, Umgebungen, Netzwerken und den Quellen der Inhalte zusammen. Dadurch können die Probleme, von denen die Kunden betroffen sind, und deren Entstehungsort rasch erkannt werden und der Kundendienst erhält wertvolle verbesserte Einblicke.

"Die Verbraucher wissen eine hervorragende Videoqualität zu schätzen, und wir erkennen einen globalen Trend hin zu neuen Serviceangeboten, bei denen Internet und mobile Videoinhalte über vielfältige Endgeräte verfügbar gemacht werden", meint Curtis Howe, Präsident und CEO von Mariner. "Mittlerweile ist die vierte Generation der Software Mariner xVu auf dem Markt, und diese Lösung hat sich bei der Verbesserung der Zuverlässigkeit von Videoangeboten sowie der Kundenzufriedenheit bei immer größer werdenden Netzwerken bewährt. Unsere kundenbezogene Überwachung an den Rändern des Netzwerks wirkt effizient bei der Verringerung der Betriebskosten der Netzwerk- und Vor-Ort-Teams, die immer größer werden und immer mehr Geräte unterstützen."

Die über die GVP verfügbaren IPTV-Services werden mithilfe von Microsoft® Mediaroom® Middleware und der OTT-Networks-MiB-Technologie bereitgestellt. Mariner xVu ist die weltweit erste und am weitesten verbreitete umfassende Überwachungslösung für Mediaroom.

Sowohl Mariner xVu als Telefonica Digital sind als Kandidaten für die TV Connect Industry Awards 2013 in der Endrunde. Mariner xVu ist in der Kategorie "Beste Netzwerktechnologie für IP TV und OTT TV" nominiert, Telefonica Digital tritt als globaler Videoservice in der Kategorie "Bester Multiscreen-TV-Service" und mit der globalen Videoplattform Telefonica in der Kategorie "Beste Serviceplattform für IP TV und OTT TV" an. Die TV Connect Industry Awards 2013 dienen dazu, Innovation, Exzellenz und Leistung in der vernetzten Unterhaltungsbranche zu erkennen, zu belohnen und hervorzuheben.

Weitere Informationen zu Mariner und den Produkten des Unternehmens finden Sie unter www.marinerpartners.com [http://www.marinerpartners.com/].

Sie finden Mariner an Stand 44 bei der TV Connect.

Informationen zu Telefonica Digital

Telefonica Digital ist ein internationaler Geschäftsbereich von Telefonica. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Möglichkeiten, die sich in der digitalen Welt bieten, zu nutzen und mithilfe von Forschung und Entwicklung, Risikokapital, internationalen Partnerschaften und digitalen Diensten wie Cloud Computing, mobiler Werbung, M2M und E-Health für das weitere Wachstum von Telefonica zu sorgen. Außerdem fördert er unter dem neuen Markennamen TU die Innovation im Bereich der OTT-Kommunikation ebenso wie im Bereich Big Data über Telefonica Dynamic Insights. Telefonica Digital wird diese neuen Produkte und Dienstleistungen nicht nur den 316 Millionen Kunden von Telefonica zur Verfügung stellen, sondern möchte auch neue Märkte erschließen. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in London. Zusätzlich unterhält es regionale Niederlassungen im Silicon Valley sowie Sao Paulo, Spanien und Tel Aviv. Jajah, TokBox, Terra, Media Networks Latin America, 48 und giffgaff gehören alle zu Telefonica Digital.

Wenn Sie über aktuelle Nachrichten zu Telefonica Digital informiert werden oder Kommentare über das Unternehmen lesen möchten, besuchen Sie die Website www.telefonica.com/digitalhub [http://www.telefonica.com/digitalhub] und folgen Sie dem Unternehmen auf Twitter unter @tefdigital.

Informationen zu Mariner (www.marinerpartners.com [http://www.marinerpartners.com/])

Mariner ist ein führender internationaler Anbieter von IP-Videolösungen und -Technologien für Multiscreen-Netzwerke. Das innovative preisgekrönte Zugpferd von Mariner Mariner xVu(TM) ermöglicht es Serviceanbietern, zuverlässigen und hochwertigen Videogenuss zu liefern, Probleme innerhalb ihrer IPTV-Netzwerke rasch zu isolieren und die kostenintensiven Arbeiten zu reduzieren, die beim Aufrechterhalten eines hochwertigen Breitband- und IPTV-Services anfallen.

Mariner xVu ist mit 7 Millionen verwalteten Geräten die weltweit am häufigsten genutzte Überwachungslösung. Bei der Plattform frostt(TM) von Mariner handelt es sich um eine Lösung für die Anwendungsverwaltung, mit deren Hilfe die Serviceanbieter ihre IPTV-Anwendungen gewinnbringend nutzen und jeden Kontakt mit den Abonnenten in eine Chance für weitere Erträge verwandeln können. Folgen Sie uns auf Twitter: @marinerxvu

Redaktionshinweis: Die in diesem Text erwähnten Namen von Produkten und Unternehmen sind Marken oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Web site: http://www.marinerpartners.com/

Kontakt:

KONTAKT: Agenturkontakt: Neil Nixon, 202 Communications,
+44-7957-713316, neil@202comms.com; Kontakt bei Mariner: Heather
MacLean
Reid, Spezialistin für Marketingkommunikation, +1-506-642-9428,
Heather.MacLean@marinerpartners.com



Weitere Meldungen: Mariner

Das könnte Sie auch interessieren: