Christie(R)

Christie wählt IBC 2011 als Schaufenster für bisher umfangreichste Launch neuer Produkte

Amsterdam (ots/PRNewswire) - IBC -- Christie(R) [http://www.christiedigital.eu] nimmt zum achten Mal an der IBC [http://www.ibc.org] in Amsterdam mit einem dynamischen Messestand (Halle 9, B30) teil und stellt ein breites Sortiment an innovativen Produkten und Lösungen vor, einschliesslich eines beeindruckenden Sendestudios-Sets.

Dies ist die bisher grösste Vorstellung neuer Technologie von Christie in der EMEA-Region; zumindest sieben neue Christie Produkte und Lösungen werden entweder auf den Markt gebracht oder vorgestellt.

Zur erweiterten Teilnahme bemerkte Dale Miller, Vice President von Christie EMEA: "Wir freuen uns, dass wir in der Lage sind, so viele neue Produkte auf der IBC vorstellen zu können, einschliesslich des neuen Non-Cinema 4K Projektors für unsere Kunden in der EMEA-Region. Wir sind ebenso hoch erfreut, dass wir wieder der offizielle D-Cinema Partner für das D-Cinema Konferenzprogramm auf der IBC und die Gelegenheit haben, den Teilnehmern der Ausstellerseminare den momentanen Stand der Projektionstechnologie vorstellen zu können und sie an hochklassigen Vorführungen beteiligen.

Daher wird James Cameron am Freitag, den 9. September, eine Präsentation über das Thema 3D Myth Busters: James Cameron and Vince Pace on the Business of 3D [http://www.ibc.org/page.cfm/link=457] halten, bei der Christie-Projektoren eingesetzt werden. Im Rahmen des IBC-Seminars A Stereoscopic Glimpse into the Future wird Dr. Don Shaw, Director Product Management für den Christie Unternehmensbereich Entertainment Solutions, am Montag, den 12. September - gleich vor Camerons Präsentation - über das Thema Exhibitor Considerations for High Frame Rate 3D Technology sprechen.

Die nächste Generation von Christie 2K und 4K DLP Cinema(R) Projektionssystemen wird bei allen Präsentationen der IBC Big Screen Experience während der gesamten Messe verwendet werden, einschliesslich des Big Screen Saturday Night Movie [http://www.ibc.org/page.cfm/link=441]: Transformers 3: Dark Of The Moon in digitalem 3D (RAI Auditorium, 10. September), und der D-Cinema Conference im RAI Theatre am 12. September, die sich nur mit 3D befasst - von Postproduktion bis zur Liveübertragung. Die D-Cinema Conference wird einige der neuesten 3D-Inhalte [http://www.ibc.org/page.cfm/link=437] vorstellen, einschliesslich eines 18-minütigen Ausschnitts aus Titanic von James Cameron in 3D; Flying Monsters und The Royal Wedding.

Unter anderen werden die folgenden Systeme und Geräte zum ersten Mal in Europa gezeigt:

Christie J Series, die nächste Generation seiner 3-Chip DLP(R) Xenon Plattform, wird weltweit zum ersten Mal auf der IBC 2011 gezeigt. Ebenfalls zum ersten Mal zu sehen sind der Christie LX1200, der die Markterfordernisse nach einem Projektor mit hoher Helligkeit, strahlendem Bild und grösserem Kontrast zu einem günstigen Preis erfüllt und der Christie LHD700, ein Projektor mit 7000 Lumens und voller HD 1080p (1920 x 1080) Auflösung, der eine einzelne Lampe und die 4DColor Technologie verwendet.

Ebenfalls vorgestellt: Der Christie D4K35 ist ein 4K DLP Projektionssystem für anspruchsvolle Non-Cinema Anwendungen sowie der Christie FHD551-X, ein hintergrundbeleuchteter LED-Bildschirm für Steuerungs- und Überwachungsanwendungen. Und zum Schluss das Christie Interactivity Kit und Christie(R) JumpStart, ein beeindruckendes Konzept für Sendestudios, mit Inhalten, die für Broadcasting-Anwendungen von Baanto von Bedeutung sind.

Besuchen Sie unsere Website: http://www.christiedigital.eu

Kontakt:

Ripple Media: Jo Boyd, +44-20-8249-2620, jo@ripple-media.co.uk;
oder Christie: Alexis Lipoff, EMEA PR & Communications Manager,
+44-1189-778000, alexis.lipoff@christiedigital.com


Das könnte Sie auch interessieren: