STARTeurope

STARTUP WEEK 2011- letze Chance bei Europas erstem Startup Festival dabei zu sein

Wien (ots) - Die 50 internationalen Startups sind ausgewählt, neue Top-Speaker sind nominiert, in ganz Wien werden eine Woche lang Events rund um das Thema Startup stattfinden. Die von STARTeurope veranstaltete STARTUP WEEK 2011 ist ein für Österreich bisher einzigartiges Festival, welches die europaweite Startup Szene in Wien vereint.

Startup-Days 03. und 04. Oktober

Am 03.10.11 fällt der Startschuss zur STARTUP WEEK 2011. Die 50 Startups sind bekannt und werden demnächst auf der Website veröffentlicht- die Besten aus unzähligen Bewerbungen stammen unter anderem aus Kroatien, Polen, Lettland, Ungarn, Spanien sowie Deutschland und Österreich. Die Startups werden intern auf die große Challenge vorbereitet damit nach zwei intensiven Workshoptagen nur mehr die Stärksten bestehen bleiben. Diese werden ihre Business-Ideen am TechCrunch Day im Haus der Industrie vor einem hochkarätigen, internationalem Publikum präsentieren.

Die Startup Konferenz im Haus der Industrie

Am 05.10.11 startet dann die eigentliche Konferenz im Haus der Industrie, der Industriellenvereinigung Wien. Mit dem Vermischen aus Tradition und Innovation, entsteht ein einzigartiger Flair. Dieser wird durch die internationalen Teilnehmer aus bis zu 35 Nationen, diverse interaktiven Specials und natürlich den 70 Star-Speakern untermauert. Die STARTUP WEEK 2011 hat eine unvergleichbares, breites Angebot an Speakern zu bieten, dazu gehören u.a.: Chrisitan Hernandez, Lars Hinrichs, Morten Lund, Reshma Sohoni, Stefan Glänzer, Mike Butcher, Tariq Krim, Steve Rogers, Jose Marin, Doug Richard, Adam Somlai -Fischer, Hannes Amestreiter, Constantin Bisanz und Daniel Mattes. Diese werden in über 30 Sessions über Gründungfragen diskutieren und wertvolle Tipps bereitstellen.

STARTUP WEEK 2011 - mehr als nur eine Konferenz

Auch das Konzept der STARTUP WEEK 2011 ist einmalig, denn neben den Startup-Days und den Konferenztagen finden parallel unzählige Fokusevents statt, die für jeden frei zugänglich sind, der sich vorher auf http://www.startupweek2011.com/schedule/focus-events/ registriert hat. Von Facebook Hackathon über Gründer-Workshops und einem Techbrunch von TechCrunch, hinzu Specials im Rahmen der Vienna Design Week, wird für jeden etwas geboten.

Neben den Fokusevents bietet die STARTUP WEEK auch Abendveranstaltungen an, besonders erwähnenswert ist wohl die große, öffentliche Closing-Party im Palais Kinsky. Neben diesem Angebot gibt es noch lohnenswerte Hotel-Special-Deals im Wiener Mercure und dem glamourösen Sofitel.

Damit die Teilnehmer der STARTUP WEEK auch abseits der Konferenz ihren Weg durch die Stadt finden, stellen die Veranstalter STARTeurope und Initial Factor allen Besuchern den tripwolf Vienna City-Guide für iPhone oder Android gratis zur Verfügung. Dieser bietet wertvolle Tipps zu Restaurants und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. Alles rund um den Event, dessen Hot Spots und Programmverlauf, bietet die STARTUP WEEK 2011 App powered by YASSSU. Partner und Unterstützer der STARTUP WEEK 2011 Neben dem Veranstalter STARTeurope und der Unterstützung von Initial Factor wird die STARTUP WEEK neben anderen von Level 3 Communications, Styria Media Group, Improove, Konica Minolta, Ströck Brot, Herbst Vavrovsky Kinsky , bmvit, der Wirtschaftskammer Österreich, School for Startups und der Bank Austria bestärkt. Letzte Chance auf ein Ticket

Die letzten Tickets gibt's noch bis zum 25.09.11 unter http://www.startupweek2011.com/tickets/

Rückfragehinweis:

   Kimberley Campbell
   STARTeurope
press@startupweek2011.com
   +43 6508354165
   Kontakt für Sponsoren und Kooperations-Partner der STARTUP WEEK 2011
   Andreas Tschas
   STARTeurope
andreas.tschas@starteurope.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/13111/aom

 


Das könnte Sie auch interessieren: