Bordun- und Folkfestival Zofingen

Zweites Bordun- und Folkmusik-Festival am Samstag, 22. September 2012 in Zofingen

Zweites Bordun- und Folkmusik-Festival am Samstag, 22. September 2012 in Zofingen
Im Rosengarten-Areal im aargauischen Zofingen treffen sich Formationen aus der Bordun- und Folkszene für ein Open-Air-Happening./ Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung unter Quellenangabe: "ots.Bild/Bordun- und Folkfestival Zofingen".

Zofingen (ots) - Im Rosengarten-Areal im aargauischen Zofingen treffen sich Formationen aus der Bordun- und Folkszene für ein Open-Air-Happening.

Was letztes Jahr seine Premiere feierte, findet dieses Jahr eine Fortsetzung: das Festival, das sich den traditionellen Folkklängen aus der ganzen Welt verschrieben hat. Zehn Formationen bestreiten das Musikprogramm. Daneben dürfen die Besucherinnen und Besuch auch aktiv werden: Am Irish Workshop, der offen für alle akustischen Instrumente ist, können interessierte Musiker mit ihren eigenen Instrumenten mitmachen. Wer sich angemeldet hat, kann sich auf der offenen Bühne einem breiten Publikum vorstellen. Und natürlich darf bei den Konzerten ausgelassen Bourrée, Walzer oder Schottisch getanzt werden....

Für die Musik zuständig sind dabei Formationen, die eine breite Palette an Folkmusik abdecken. Von der Schweiz (Doppelbock, Schellmerÿ) geht es über Frankreich (Accordéon Bleu, Balazut, Dieter Sieber & Friends) und Belgien (Trio Dhoore) nach Schottland (Swiss Midland Pipe Band Zofingen) und gar bis nach Japan (Koto Ensemble Nagomi). Daneben werden die zwei Blockflötenensembles der Musikschule Zofingen - Flautinos und Traumflöten - sowie das Regionale Jugendsinfonieorchester auftreten.

Altes neu entdecken Unter diesem Motto ist das Festival ein Anlass für die ganze Familie. Das reichhaltige Essens- und Getränkeangebot, die Ambiance im Rosengarten, die Möglichkeit, Gleichgesinnte zu treffen, spontan das Tanzbein zu schwingen und alte Instrumente neu zu entdecken, tragen zum Charme des gemütlichen Festivals bei.

Rosengarten-Areal, 4800 Zofingen 22. September 2012, 14 - 22 Uhr Geländeöffnung ab 12 Uhr Bahnhofparking Zofingen benützen. Das Festgelände erreichen die Besucher nach einem kurzen Spaziergang quer durch die Altstadt.

www.folkfestival-zofingen.ch

Kontakt:

Ursula Liebich
Bordun- und Folkfestival Zofingen
E-Mail: info@folkfestival-zofingen.ch
Tel.: +41/62/797'46'35
Mobile: +41/79/441'60'11



Weitere Meldungen: Bordun- und Folkfestival Zofingen

Das könnte Sie auch interessieren: