Bordun- und Folkfestival Zofingen

Erstes Bordun- und Folkmusik-Festival am Samstag, 24. September 2011 in Zofingen

Zofingen (ots) - Im Rosengarten-Areal im aargauischen Zofingen treffen sich Formationen aus der Bordun- und Folkszene für ein Open-Air-Happening.

Das Festivalprogramm gleicht einer Reise quer durch Europa: Folkmusik aus Frankreich, Irland, Schottland, Osteuropa, Deutschland und natürlich der Schweiz. Die vierköpfige Formation Bogroad hat sich dem keltischen Folk verschrieben. Zum Repertoire gehören sowohl irische und schottische Songs als auch traditionelle Tänze wie Jigs, Reels und Hornpipes.

Rue Lucet spielt ein breites Repertoire europäischer Folkmusik mit Drehleier und diatonischem Akkordeon. Paravent - drei Drehleiern und ein Dudelsack - spielt Deutschschweizer Bordunmusik. Wenn die Pipers und Drummers der Swiss Midland Band Zofingen auftreten, vibriert die Luft. Die Highland Pipe, der schottische Dudelsack, entfesselt mit seinem durchdringenden Klang musikalische Urgewalten. Die aktuell zwölf MusikerInnen der Band sind nach den gültigen Regeln der Royal Scottish Pipe Band Association ausgebildet und spielen traditionelle schottische Musik. Melodien wie 'Scotland the Brave' oder 'Amazing Grace' sind allgemein bekannt und beliebt. Obacht ist eine junge Band, deren musikalische Identität die Klezmermusik ist, die aber ihr Repertoire in verschiedene Stilrichtungen hinein weiterentwickelt hat. Dazu gehören irische Melodien sowie schweizerische Volksmusik und Volkslieder. Die Schürmüli Musig pflegt die traditionelle Appenzeller Musik mit ihrem breiten Spektrum an Melodien, Dur- und Moll-Akkorden und Tanzrhythmen. Aber auch Musik anderer Länder fliesst mit Leichtigkeit und Temperament ins Repertoire ein: aus Rumänien, Ungarn oder aus südlichen Regionen - die Musik der Schürmüli Musig fährt unwiderstehlich in Herz und Beine.

Eine offene Bühne ermöglicht Newcomern einen maximal dreissigminütigen Auftritt vor Publikum. Strassenmusik, Fidelworkshop und Instrumentenvorstellungen sowie verschiedene Verpflegungsstände tragen zum Open-Air-Feeling bei. Bei Schlechtwetter finden die Konzerte teilweise in den umliegenden Lokalitäten statt.

Rosengarten-Areal, 4800 Zofingen

24. September 2011, 10 - 22 Uhr

www.folkfestival-zofingen.ch

Kontakt:

Ursula Liebich
Tel.: +41/62/797'46'35
E-Mail: ursula@schreibenundmehr.ch



Das könnte Sie auch interessieren: