Air Berlin PLC

airberlins Area Manager: Reisetipps mit Herz für Herbst und Winter

--------------------------------------------------------------
      Bildmaterial downloaden
   http://ots.de/nPZpA
--------------------------------------------------------------

 

Berlin (ots) - Der Sommer ist bereits vorbei, doch auch der Herbst und Winter haben für Reiselustige viel zu bieten. Ein kurzer Trip in den Süden verlängert den Sommer. Barcelona, Alicante, Rom oder Abu Dhabi eignen sich hervorragend für ein verlängertes Wochenende. Wer es winterlich mag, reist zum Beispiel mit airberlin in den Norden nach Stockholm, Oslo oder Helsinki. Aber auch Chicago oder New York sind im Herbst und Winter eine Reise wert. Bei 151 weltweiten Destinationen ist die Auswahl allerdings gar nicht so leicht. Die sieben internationalen Area Manager von airberlin geben daher ihre ganz persönlichen Reisetipps für die Ziele, die ihnen am Herzen liegen.

Susanna Sciacovelli, Area Manager Southern Europe, Rom

"Mailand ist zu jeder Jahreszeit eine spannende Stadt. Wenn im Herbst nur noch wenige Touristen unterwegs sind und ich Zeit habe, flaniere ich gerne durch die Boutiquen im Stadtteil Brera. Das beste Schokoladeneis gibt es übrigens im Café "Chocolat". Wer die typische Milanesische Küche probieren möchte, dem empfehle ich die "Trattoria Madonnina", ein traditionsreiches Restaurant. In meiner Heimatstadt Rom stehen im Herbst und Winter bei vielen Restaurants Artischocken auf dem Speiseplan. Zum Beispiel "alla Romana", mit Petersilie, Minze und Knoblauch."

Stella Warmuth, Area Manager Middle East, Asia Pacific & Africa, Berlin

"Die beste Reisezeit für Abu Dhabi ist der Winter. Die Temperaturen liegen im Schnitt bei 22 Grad und bei einer Flugzeit von rund sechs Stunden kann man dort auch ein verlängertes Wochenende verbringen. Die Stadt bietet für jeden etwas: Ein Bummel durch den orientalischen Suq mit seine exotischen Antiquitätenläden und hervorragenden Restaurants, eine Fahrt in der schnellsten Achterbahn der Welt in der "Ferrari World" oder eine rasante Safari mit dem Jeep durch die Wüste. Nach so viel Action lässt es sich dann prima an einem der tollen Strände relaxen. Zum Beispiel am neuen, öffentlichen Strand "Saadiyat Beach", nur wenige Minuten mit dem Auto von Abu Dhabi City entfernt."

Jan Anderstedt, Area Manager Nordics, Stockholm

"Während die Schweden im Winter gerne in warme Regionen fliegen, zieht es viele Touristen aus anderen Teilen der Welt nach Stockholm. Im Winter hat die Stadt einen besonderen Charme und ist mit vielen Lichtern wunderschön beleuchtet. Trotz Kälte lohnt sich ein Spaziergang über die Dächer von Stockholm: Bei einer geführten "Roof-Top-Hiking Tour" hat man einen tollen Blick über die Stadt. Und wer noch nicht genug von der Höhenluft hat, fährt mit einer Gondel hinauf auf 130 Meter über den Meeresspiegel, auf das größte Kugel-Gebäude der Welt. Last but not least: in diesem Jahr hat das neue Abba Museum in Stockholm eröffnet."

Rogier de Jager, Area Manager Western Europe, Amsterdam

"Ich bin beruflich häufig in Paris. Eine wunderschöne Stadt, die mir im Herbst am besten gefällt. Fußläufig vom Louvre liegt der Stadtteil "Le Marais" mit seinen vielen Cafés, Bars, Geschäften und Galerien. Dort findet man auch den überdachten und ältesten Lebensmittelmarkt in Paris, den "Le Marché des Enfants Rouges", den "Markt der roten Kinder", mit vielen französischen Köstlichkeiten. Wer richtig gut französisch Essen gehen möchte, ohne dafür ein Vermögen auszugeben, dem empfehle ich das "Chartier". Franzosen lieben ihren Aperitif am frühen Abend. Dafür geht man zum Beispiel in die Bar "La Caravane", in der am späteren Abend auch Musik gespielt wird."

Titus Johnson, VP Sales & Marketing The Americas , New York City

"New York City - die Stadt, die niemals schläft - egal zu welcher Jahreszeit. Jeder Besucher sollte mindestens einmal in den Trubel am Times Square eintauchen. Wer dann aber Lust hat, es ein wenig ruhiger angehen zu lassen, dem empfehle ich den Central Park. Einladende Wiesen, gewaltige Felsbrocken und Seen schaffen hier faszinierende Kontraste. Für einen Spaziergang mit Perspektive empfiehlt sich der High Line Park, der auf einer stillgelegten Hochbahntrasse mitten durch Manhattan führt. Diese Stadt hat wirklich für jeden etwas zu bieten - von Live-Musik bis hin zu einer unglaublichen kulinarischen Vielfalt. Ein besonderes Highlight, und das schon seit mehr als 80 Jahren, ist das Empire State Building. Vor allem an klaren, sonnigen Nachmittagen haben Sie von der Besucherplattform aus einen fantastischen Blick weit über Manhattan hinaus."

Mohammed Nasr, Area Manager Eastern Europe, Wien

"Mein Büro ist zwar in Wien, trotzdem bin ich regelmäßig in Osteuropa unterwegs. Städte wie Budapest, Krakau, Warschau, Moskau und St. Petersburg sind immer eine Reise wert. Aber auch die kleine Oblast Kaliningrad ist mit ihren langen Sandstränden wunderschön. Empfehlen würde ich in jedem Fall eine Reise nach Krakau, eine Stadt voller Geschichte, Kultur und vielen jungen Menschen. Traditionelle polnische Küche bekommt man im "Polakowski", ideal wenn man nach einem langen Stadtspaziergang am Nachmittag Hunger hat. Richtig gute Steaks in tollem Ambiente bekommt man am Abend im "Pimiento Argentino Grill" im Stadtteil Kazimierz, wo man den Abend in einer der zahlreichen Bars ausklingen lassen kann."

Paul Verhagen, Area Manager Spain & Portugal, Palma de Mallorca

"Mallorca ist bei vielen Urlaubern bekannt und beliebt. Trotzdem hat die Insel viele Geheimnisse, die es zu entdecken gilt. Zum Beispiel die Platja des Caragol. Man muss zwar ca. 30 Minuten laufen, um dort hinzugelangen, wird aber mit einem langen, natürlichen weißen Sandstrand belohnt. Mallorca eignet sich aber nicht nur für Sonne, Strand und Meer. Die Hauptstadt Palma bietet inzwischen viele kleine Designer- und Boutique Hotels, zum Beispiel das "Mision de San Miguel." Hervorragende Spanische Tapas und Pinchos bekommt man im urigen Restaurant "Tast", dort mischen sich jeden Abend Touristen und Mallorquiner. Danach geht es dann zum Beispiel ins "Tito's" mit Blick über den Hafen. Schon Marlene Dietrich hat dort getanzt."

airberlin ist eines der führenden Luftfahrtunternehmen in Europa und fliegt weltweit zu 151 Destinationen. Die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands beförderte im Jahr 2012 mehr als 33 Millionen Fluggäste. Durch die strategische Partnerschaft mit Etihad Airways, die zu 29,21 Prozent an airberlin beteiligt ist, und die Mitgliedschaft in der Luftfahrtallianz oneworld® verfügt airberlin über ein globales Streckennetz. Die Airline mit dem preisgekrönten Service bietet mit 16 Airlines weltweit Flüge unter gemeinsamer Flugnummer an. Die Flotte hat ein Durchschnittsalter von fünf Jahren und gehört zu den jüngsten und ökoeffizientesten in Europa.

Kontakt:

Janina Zitz
Pressereferentin
Tel.: +49 30 3434 1500
Fax: +49 30 3434 1509
E-Mail: janina.zitz@airberlin.com
www.airberlin.com
www.facebook.com/airberlin


Das könnte Sie auch interessieren: