Air Berlin PLC

Geschäftsreisende punkten bei neuen airberlin Partnern

Berlin (ots) - Mit zwei neuen Airline-Partnern haben Teilnehmer des airberlin Corporate Programms für Geschäftsreisende ab sofort noch vielfältigere Möglichkeiten, um Punkte zu sammeln: Jat Airways und Virgin Australia sind neue business points Partner. Auf allen Codeshare-Flügen mit den beiden Fluggesellschaften können business points Teilnehmer Punkte für Prämienflüge oder Upgrades in die Business Class sammeln.

Unternehmen, die am kostenlosen airberlin Bonusprogramm business points teilnehmen, können jetzt bei der Planung von Flügen nach Osteuropa im September und Oktober doppelt profitieren: Auf alle Osteuropaflüge im airberlin Streckennetz gibt es doppelte Punkte. Bei jeder Flugbuchung unter Angabe der Kundennummer werden die doppelten Punkte den business points Teilnehmern automatisch gut geschrieben. Dies gilt auch für die Codeshare-Flüge mit der neuen Partner Airline Jat Airways für alle Flüge ab Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und Berlin nach Belgrad. Weitere airberlin Ziele in Osteuropa sind Budapest, Bukarest, Danzig, Kaliningrad, Krakau, Moskau, St. Petersburg, Sofia und Warschau.

Die gesammelten Punkte können sowohl für innerdeutsche und innereuropäische Flüge als auch Langstrecken-Flüge, z. B. nach Chicago, Los Angeles oder New York eingelöst werden. Die gesammelten Punkte können auch für ein Business Class Upgrade eingelöst werden. So kann der Reisende auf Langstreckenflügen den Komfort der Business Class ohne Zusatzkosten genießen. Business Points Flüge können bis zwei Stunden vor Abflug gebucht werden und garantieren teilnehmenden Unternehmen dadurch eine hohe Ersparnis.

Ausführliche Informationen zum Programm gibt es online unter businesspoints.airberlin.com.

airberlin ist eines der führenden Luftfahrtunternehmen in Europa und fliegt zu 150 Destinationen in 40 Ländern. Die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands beförderte im Jahr 2012 mehr als 33 Millionen Fluggäste. Durch die strategische Partnerschaft mit Etihad Airways, die zu 29,21 Prozent an airberlin beteiligt ist, und die Mitgliedschaft in der Luftfahrtallianz oneworld® verfügt airberlin über ein globales Streckennetz. Die Airline mit dem preisgekrönten Service bietet mit 16 Airlines weltweit Flüge unter gemeinsamer Flugnummer an. Die Flotte hat ein Durchschnittsalter von fünf Jahren und gehört zu den jüngsten und ökoeffizientesten in Europa.

Kontakt:

Melanie Schyja
Pressereferentin / Leitung Online und Social Media
Tel.: + 49 30 3434 1500
Fax: + 49 30 3434 1509
E-Mail: melanie.schyja@airberlin.com
www.airberlin.com
www.facebook.com/airberlin



Weitere Meldungen: Air Berlin PLC

Das könnte Sie auch interessieren: