Air Berlin PLC

airberlin: Mehr Flüge im Winter nach Russland

Berlin (ots) - airberlin erweitert ab dem Winterflugplan 2013/2014 das Flugprogramm nach Russland. Die Airline fliegt dann im Winter zweimal täglich von Berlin nach St. Petersburg. Auf der beliebten Strecke Berlin - Moskau erhöht airberlin das Angebot um einen zusätzlichen Flug pro Woche auf 14 Flüge.

"Russland ist ein strategischer Kernmarkt für airberlin. Mit der Frequenzerhöhung reagieren wir auf die steigende Nachfrage nach Flügen von und nach Russland und stärken unsere Position. Unseren Fluggästen bieten wir nun ein ganzjährig einheitliches Angebot mit optimalen Anschlussverbindungen via Berlin. Mit dieser Erweiterung stärken wir insbesondere die Verbindung zwischen Berlin und St. Petersburg. airberlin ist mit bis zu 14 Flügen pro Woche die Airline mit dem größten Flugangebot auf dieser Strecke", so Paul Gregorowitsch, Chief Commercial Officer bei airberlin.

Die Flüge von und nach Russland sind optimal an das Drehkreuz in Berlin angeschlossen. Daraus ergeben sich zahlreiche Umsteigeverbindungen. Gäste aus Russland können so zum Beispiel nach Südeuropa oder in die USA reisen. Nach Russland bestehen ebenfalls optimale Anschlussverbindungen aus dem airberlin Streckennetz.

Insgesamt fliegt die airberlin group ab Berlin, Düsseldorf, München und Wien nonstop zu den drei russischen Destinationen Moskau, St. Petersburg und Kaliningrad und bietet bis zu 63 wöchentliche Flüge nach Russland an. Reisende aus Russland können aus bis zu 57 weltweiten Anschlussverbindungen wählen. Zusätzlich können Fluggäste bis zu 13 weitere Destinationen innerhalb Russlands via Moskau im Codeshare mit dem oneworld® Partner S7 erreichen.

airberlin ist eines der führenden Luftfahrtunternehmen in Europa und fliegt zu 150 Destinationen in 40 Ländern. Die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands beförderte im Jahr 2012 mehr als 33 Millionen Fluggäste. Durch die strategische Partnerschaft mit Etihad Airways, die zu 29,21 Prozent an airberlin beteiligt ist, und die Mitgliedschaft in der Luftfahrtallianz oneworld® verfügt airberlin über ein globales Streckennetz. Die Airline mit dem preisgekrönten Service bietet mit 16 Airlines weltweit Flüge unter gemeinsamer Flugnummer an. Die Flotte hat ein Durchschnittsalter von fünf Jahren und gehört zu den jüngsten und ökoeffizientesten in Europa.

Kontakt:

Janina Zitz
Pressereferentin
Tel.: +49 30 3434 1500
Fax: +49 30 3434 1509
E-Mail: janina.zitz@airberlin.com
www.airberlin.com
www.facebook.com/airberlin



Weitere Meldungen: Air Berlin PLC

Das könnte Sie auch interessieren: