Air Berlin PLC

airberlin startet täglich nach Budapest
Nonstop von Berlin in die ungarische Hauptstadt

Berlin (ots) - Ab Montag, den 06.02.2012, wird airberlin einmal täglich in die ungarische Hauptstadt fliegen. Das Flugzeug startet in Berlin um 12:45 Uhr und landet in Budapest um 14:20 Uhr. Zurück geht es um 15:00 Uhr mit Ankunft in Berlin um 16:35 Uhr. Flugtickets sind ab 49 Euro inklusive Steuern, Gebühren und topbonus Meilen buchbar.

airberlin reagiert mit dem Angebot auf den Marktaustritt des Codeshare-Partners Malev. Die ungarische Fluggesellschaft hatte am Freitag angekündigt, den Flugbetrieb einzustellen. Gestrandete Malev-Passagiere erhalten die Möglichkeit, bis kommenden Mittwoch für 49 Euro oneway auf airberlin umzubuchen.

Mit dem neuen Angebot integriert airberlin die Verbindung Berlin-Budapest in die Hub-Struktur am Berliner Standort, wodurch zahlreiche Anschlussmöglichkeiten in das deutsche und europäische Flugangebot von Deutschlands zweitgrößter Fluggesellschaft entstehen. Die Tickets können im Internet unter airberlin.com, im Service Center (Tel. 01805 - 737 800; 0,14 EUR/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 EUR/Min.) sowie im Reisebüro gebucht werden.

airberlin ist die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands. Das Unternehmen beschäftigt 9.200 Mitarbeiter. Allein 2010 erhielt airberlin mehr als 10 Auszeichnungen für Service und Qualität. Die Flotte umfasst 170 Flugzeuge mit einem Durchschnittsalter von fünf Jahren. Damit verfügt airberlin über eine der jüngsten Flotten in Europa. Ihre modernen Jets sorgen durch ihren sparsamen Kerosinverbrauch für eine nachhaltige Reduzierung von Schadstoffemissionen im Luftverkehr. Als eine der wichtigsten Fluggesellschaften in Europa fliegt airberlin zu 162 Destinationen in 40 Ländern. Im Jahr 2011 wurden mehr als 35 Millionen Fluggäste befördert. Am 20. März 2012 wird airberlin Mitglied in dem weltweiten Luftfahrt-Bündnis oneworld®.airberlin bietet Flüge unter gemeinsamer Flugnummer mit den oneworld Mitgliedern American Airlines, British Airways, Finnair, Iberia, Royal Jordanian und S7. Im Dezember 2011 hat airberlin eine strategische Partnerschaft mit Etihad Airways abgeschlossen.

Kontakt:

Sabine Teller
Senior Manager Public Relations
Tel.: +49 (0)30 3434 1500
Fax: +49 (0)30 3434 1509
E-Mail: abpresse@airberlin.com



Weitere Meldungen: Air Berlin PLC

Das könnte Sie auch interessieren: