Air Berlin PLC

Air Berlin: neue Strecken und mehr Frequenzen
Neue Verbindungen nach Stockholm und Nizza
Mehr Flüge innerhalb Deutschlands

    Berlin (ots) - Air Berlin bietet vom Sommerflugplan an zwei neue Strecken an. Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft fliegt ab 1. Mai 2009 erstmalig von Hannover nach Stockholm und legt die Verbindung Stuttgart-Nizza neu auf. Die Flüge nach Stockholm gehen fünfmal pro Woche um 10:45 Uhr ab Hannover, die Ankunftszeit auf dem Flughafen Stockholm-Arlanda ist 12:25 Uhr. Nach Nizza startet immer samstags ein Air Berlin-Jet um 14:10 Uhr in Stuttgart und landet um 15:55 Uhr an der Côte d'Azur.

    Darüber hinaus bietet Air Berlin während des Sommerflugplans zusätzliche Verbindungen im innerdeutschen Streckennetz an. Von Nürnberg aus geht ab 11. Mai 2009 fünf anstatt wie bisher vier Mal täglich nach Düsseldorf. Die Strecke von Nürnberg nach Berlin wird ab 15. Juni 2009 von drei auf fünf Frequenzen pro Tag erhöht, von Nürnberg nach Hamburg ab 20. Juli 2009. Auf den zusätzlichen Flügen setzt Air Berlin jeweils eine neu ausgelieferte Q400 ein, die 76 Passagieren Platz bietet.

    Die Flüge sind ab dem 5. Februar 2009 im Internet ( airberlin.com ), im Reisebüro oder telefonisch im Air Berlin Service-Center (Tel. 01805 737 800) buchbar. Tickets gibt es ab 29 Euro für die einfache Strecke inklusive Steuern, Gebühren und Meilen.

    Air Berlin ist die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands. Im vergangenen Jahr beförderte das Unternehmen insgesamt 28,6 Millionen Passagiere weltweit und beschäftigte mehr als 8.000 Mitarbeiter. Allein in 2008 erhielt Air Berlin mehr als 10 Auszeichnungen für Service und Qualität. Mit einem Durchschnittsalter von nur 4,6 Jahren verfügt Air Berlin über eine der jüngsten Flotten in Europa. Ihre modernen Jets sorgen durch ihren sparsamen Kerosinverbrauch für eine nachhaltige Reduzierung von Schadstoffemissionen im Luftverkehr.


ots Originaltext: Air Berlin PLC & Co Luftverkehrs KG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Nadine Bernhardt
Pressereferentin Air Berlin
Tel.: +49 30 3434 1516
Fax:  +49 30 3434 1509
Mail: nbernhardt@airberlin.com



Weitere Meldungen: Air Berlin PLC

Das könnte Sie auch interessieren: