Air Berlin PLC

Air Berlin weiter Spitzenreiter auf Mallorca

    Berlin (ots) - Air Berlin baut ihre Marktposition am Flughafen Palma de Mallorca weiter aus und verzeichnet als einzige Airline auch im Monat Oktober 2008 ein Wachstum. In der Zeit von Januar bis Oktober 2008 flogen mehr als 5,7 Millionen Passagiere mit Air Berlin von und nach Palma. Der spanischen Flughafengesellschaft AENA zufolge entspricht das einem Anteil von 27,1 Prozent am Gesamtpassagieraufkommen des Balearen-Airports.

    Dazu sagt Álvaro Middelmann, Direktor Air Berlin Spanien & Portugal: "Die positive Entwicklung unseres Palma-Hubs auch in 2008 zeigt, dass Air Berlin sich in der weltweiten Branchenkrise behauptet und unser Effizienzprogramm greift. Air Berlin bietet ihren Passagieren weiterhin umfassende Serviceleistungen zu einem günstigen Preis und fliegt auch im Winter 2008/09 bis zu 226 Mal wöchentlich nonstop nach Palma."

    Die zweitgrößte deutsche Airline betreibt in Palma ein Drehkreuz mit Weiterflügen zu 18 Zielen auf dem spanischen Festland, den Balearischen Nachbarinseln und in Portugal. In Deutschland startet die Airline von 18 Flughäfen auf die Baleareninsel. Weitere Zubringer kommen aus Basel, Zürich, Göteborg, Helsinki, Kopenhagen, London, Mailand-Malpensa sowie Stockholm. Die Partnerairline NIKI verbindet Wien, Innsbruck und Salzburg mit dem Air Berlin- Drehkreuz auf Mallorca.

    Im vergangenen Jahr beförderte Air Berlin rund 5,9 Millionen Passagiere von und nach Mallorca. Das entspricht einem Wachstum von 6,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Air Berlin ist seit sieben Jahren in Folge Marktführer auf Europas größtem Ferienflughafen.


ots Originaltext: Air Berlin PLC & Co Luftverkehrs KG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Alexandra Müller
Pressereferentin Air Berlin
Tel.: +49 30 3434 1500
Fax:  +49 30 3434 1509
Mail: alexandramueller@airberlin.com



Weitere Meldungen: Air Berlin PLC

Das könnte Sie auch interessieren: