Leica Camera AG

Leica Camera AG auf der photokina 2012 in Köln: Mit innovativen Produktneuheiten, eindrucksvollen Ausstellungen und täglich wechselndem Bühnenprogramm

Solms (ots) - Die Leica Camera AG, Solms, stellt auf der heute beginnenden photokina in Köln - der internationalen Leitmesse rund um das Bild - eine Vielzahl innovativer Produktneuheiten und Sondermodelle mit außergewöhnlichem Design vor. Darüber hinaus dürfen sich die Besucher des Leica Messestandes in Halle 1 der Kölnmesse bis zum 23. September 2012 auf einzigartige Ausstellungen und Präsentationen internationaler Fotografen auf der Leica Bühne und im Leica S Studio freuen.

Die neue Leica M ist der zukunftsweisende Meilenstein im Leica Messsuchersystem. Erstmals ausgestattet mit einem neu entwickelten CMOS-Bildsensor und Funktionen wie Live-View, Full-HD-Video sowie zusätzlichen Fokussier-Methoden ist sie die bislang vielseitigste Leica M Kamera und eröffnet ganz neue Einsatzmöglichkeiten. Ergänzt wird das Leica Messsuchersystem außerdem durch die Leica M-E, eine puristische und auf die wesentlichen Funktionen reduzierte Variante der Leica M Kamera. Die Leica S, ein neues Modell im Leica Mittelformatsystem, überzeugt durch eine nochmals gesteigerte Bildqualität, eine höhere Geschwindigkeit und ein verbessertes Handling. Innovative Zusatzfunktionen tragen dazu bei, den professionellen fotografischen Workflow weiter zu beschleunigen und sicherer zu machen. Ergänzend zum Kamerabody erweitern drei neue Objektive den Einsatzbereich des Leica S Systems.

Für Liebhaber des außergewöhnlichen Designs ist die Leica X2 »Edition Paul Smith« ein besonderes Highlight. Für das auffällige Kameradesign der auf 1500 Exemplare limitierten Sonderserie ist der britische Modedesigner und Unternehmer Paul Smith verantwortlich. Blickfang ist die ungewöhnliche Farbkombination: Die Kameradeckkappe aus Metall ist in einem leuchtenden Orange gestaltet, der Metall-Bodendeckel in einem auffälligen Gelbton. Abgerundet wird das trendige Kameradesign durch die Verwendung einer hochwertigen Belederung in der Farbe "racing green". Ein echtes Kamera-Unikat können sich Interessenten auch im Rahmen des neuen »Leica X à la carte« Programms zusammenstellen. Hierbei stehen eine Vielzahl an Gestaltungsvarianten für eine ganz persönliche Version der Kompaktkamera Made in Germany, Leica X2, zur Verfügung. Angeboten werden dabei nicht nur drei Gehäusevarianten (schwarz, silber und titan), sondern auch zehn verschiedene Belederungen in vielseitigen Farben vom dezenten schwarz bis hin zum auffälligen grün oder blau. Abgerundet wird das »Leica X à la carte« Angebot durch die Möglichkeit einer individuellen Kameragravur.

Im Kompaktkamerabereich sind ab November zwei neue Modelle erhältlich: Die Leica D-Lux 6 im eleganten Kameradesign verbindet herausragende Lichtstärke mit einem neu entwickelten 1,7"-CMOS-Bildsensor und setzt in ihrer Kameraklasse neue Maßstäbe in der Bildqualität. Die Leica V-Lux 4 ist eine echte Allroundkamera, die leistungsstarke Optik, herausragende Bildqualität und Schnelligkeit in einem handlichen Format vereint. Auch die Leica Sportoptik ist mit Neuheiten auf dem Leica Messestand vertreten, darunter eine limitierte Sonderedition der Kompaktferngläser Leica Ultravid 8x20 und 10x25 BL mit Straußenlederprägung.

Neben den zahlreichen Produktneuheiten legt Leica auf der diesjährigen photokina den Fokus vor allem auf eindrucksvolle Fotokunst. Zu den gezeigten Ausstellungen in Halle 1 gehören die Serien "Portraits of Power" von Platon ,"Arab Spring" der Magnum-Fotografen Dominic Nahr, Thomas Dworzak und Moises Saman, Aufnahmen des renommierten Projektes "Facing Change Documenting America" von Anthony Suau, die Ausstellung "Personal Best for Leica" von Magnum-Fotograf Elliott Erwitt sowie Aufnahmen von international bekannten Fotografen wie Araki, Rankin, Andreas Gursky und Hubertus von Hohenlohe. Zahlreiche Leica Fotografen sind auf dem Leica Messestand anwesend und geben Besuchern auf der Leica Bühne täglich ab 11 Uhr Einblicke in ihr Werk.

Kontakt:

Ansprechpartner für Ihre Redaktion
Andreas Dippel / Telefon +49 (0)6442-208403 / Telefax direkt +49
(0)6442-208455 / andreas.dippel@leica-camera.com



Weitere Meldungen: Leica Camera AG

Das könnte Sie auch interessieren: