Leica Camera AG

Leica ist zum vierten Mal Partner der Schloss Bensberg Classics

Solms (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Die Leica Camera AG setzt die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Schloss Bensberg Classics auch im Jahr 2012 fort. Bereits zum vierten Mal unterstützt der Traditionshersteller von Kamera- und Sportoptik-Produkten aus dem hessischen Solms diese Oldtimer-Veranstaltung der Premiumklasse, die 2009 mit Hilfe von Leica aus der Taufe gehoben wurde. Vor der imposanten Kulisse des Grandhotels Schloss Bensberg bei Bergisch Gladbach finden vom 07. bis zum 09. September 2012 die Wettbewerbe der erlesenen Oldtimer statt, einmal in einer "Rallye Historique" für Fahrzeuge bis 1979, die quer durch das Bergische Land führt, einmal im sogenannten "Concours d'Elégance", bei welchem die 40 Automobile in insgesamt 16 Kategorien bewertet werden.

Auch in diesem Jahr wird der auf Automobilfotografie spezialisierte Fotograf René Staud in Kooperation mit Leica die am Concours teilnehmenden Oldtimer-Schmuckstücke vor Ort individuell in Szene setzen. Staud und sein Team werden 24 Stunden rund um die Uhr in dem eigens für das Event installierten mobilen Studio die mit dem Leica S2 System fotografierten Bilder professionell nachbearbeiten. Die Motive werden vom Laborpartner Whitewall auf Fotopapier vergrößert und in modernen Schrägschnittpassepartouts in Aluminiumchromrahmen eingelegt. Anschließend werden die Klassikerportraits bei der Siegerehrung präsentiert und an die Concours-Teilnehmer übergeben.

Dr. Andreas Kaufmann, Aufsichtsratsvorsitzender der Leica Camera AG und selbst begeisterter Oldtimer-Fan: "Die Arbeit von René Staud zeichnet sich durch handwerkliche Präzision und ästhetische Perfektion bis ins Detail aus. Das sind Eigenschaften und Werte, für die auch die Marke Leica seit bald 100 Jahren steht. Insofern ist es nur folgerichtig, automobile Klassiker mit Produkten eines so traditionsreichen Herstellers abzulichten, der sich Manufaktur, technische Perfektion und herausragendes, zeitloses Design auf die Fahnen geschrieben hat."

Die Leica Camera AG unterstützt weitere Veranstaltungen dieser Art, um Oldtimer-Freunden und -Sammlern die Freude an den hochwertigen Leica Produkten zu vermitteln. Viele Kameras der Marke sind aufgrund eines besonderen Designs, einer limitierten Sonderauflage oder aufgrund ihres besonderen historischen Kontextes selbst zu begehrten Sammlerstücken geworden.

Kontakt:

Andreas Dippel / Telefon +49 6442 208 403 / Telefax +49 6442 208 455 
/ andeas.dippel@leica-camera.com


Das könnte Sie auch interessieren: