S IMMO AG

EANS-Adhoc: S IMMO AG
Jahresüberschuss verzehnfacht

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Vorläufiges Ergebnis S IMMO AG

21.03.2012

Vorläufiges Ergebnis S IMMO AG: Jahresüberschuss verzehnfacht

Mieterlöse-Plus von 21,1 %
EBIT-Steigerung um 52,4 %
Jahresüberschuss von EUR 2,1 Mio. auf EUR 21,3 Mio. gestiegen
FFO-Rendite von 9,4 %
Dividendenvorschlag an Hauptversammlung in Höhe von EUR 0,10 je Aktie

Die vorläufigen Ergebnisse der S IMMO AG zeichnen ein durchwegs sehr positives
Bild für das Geschäftsjahr 2011.
Erhöhung des Bruttoergebnisses um 33,4 %
Die Mieterlöse der S IMMO Gruppe entwickelten sich im Berichtsjahr
außergewöhnlich gut und beliefen sich per 31.12.2011 auf EUR 125,9 Mio. (2010:
EUR 104,0 Mio.). Dies entspricht einer Steigerung von 21,1 %. Einen
wesentlichen Beitrag zu dieser Erhöhung leisteten unter anderem die 2010
fertiggestellten Entwicklungsprojekte sowie Akquisitionen des Unternehmens. Das
Bruttoergebnis der Hotelbewirtschaftung konnte trotz eines gesamtwirtschaftlich
herausfordernden Umfelds ebenfalls einen Anstieg von 3,9 % auf EUR 9,0 Mio.
(2010: EUR 8,7 Mio.) verzeichnen. Das Bruttoergebnis wurde um beachtliche EUR
26,8 Mio. auf EUR 107,0 Mio. (2010: EUR 80,2 Mio.) erhöht. Dies entspricht
einem Zuwachs von 33,4 %.

Steigerung bei EBIT und Cashflow
Das Betriebsergebnis (EBIT) verbesserte sich im Vergleich zum Vorjahr um EUR
31,7 Mio. und betrug per 31.12.2011 EUR 92,3 Mio. (2010: EUR 60,5 Mio.) Das
entspricht einem Zuwachs von 52,4 %. Insgesamt konnte im Geschäftsjahr 2011 ein
Jahresüberschuss von EUR 21,3 Mio. erzielt werden (2010: EUR 2,1 Mio.).

Der operative Cashflow entwickelte sich ebenfalls sehr zufriedenstellend und
belief sich per Jahresende auf EUR 96,0 Mio. (2010: EUR 74,2 Mio.). Der
Cashflow aus der Investitionstätigkeit erreichte EUR 4,5 Mio. (2010: EUR -36,5
Mio.), während der Cashflow aus der Finanzierungstätigkeit EUR -124,9 Mio.
(2010: EUR -84,4 Mio.) betrug.

Funds From Operations (FFO)
Die S IMMO steigerte ihre FFO im Berichtsjahr deutlich um 54,6 % auf EUR 28,9
Mio. (2010: EUR 18,7 Mio.). Dies entspricht einer beachtlichen FFO-Rendite
bezogen auf den Börsenkurs von 9,4 %. Die FFO vor Genussscheinaufwendungen
beliefen sich auf EUR 40,1 Mio. (2010: EUR 28,9 Mio.).

Dividende für das Geschäftsjahr 2011
Erstmalig in der Unternehmensgeschichte plant der Vorstand, den Aktionären in
der Hauptversammlung am 01.06.2012 eine Dividendenausschüttung in Höhe von EUR
0,10 je Aktie vorzuschlagen und die jährliche Ausschüttung der S IMMO INVEST
Genussscheine an den tatsächlichen Periodenerfolg anzupassen.

Am 20.04.2012 präsentiert die S IMMO AG ihre endgültigen Jahresergebnisse.
Vorläufige Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung nach IFRS für den Zeitraum
01.01.2011 - 31.12.2011
in EUR Mio.


|                                                  |01 - 12/2011 |01 - 12/2010 |
|Erlöse                                            |207,8        |174,9        |
| davon Mieterlöse                                 |125,9        |104,0        |
| davon Betriebskostenerlöse                       |41,3         |32,6         |
| davon Erlöse aus der Hotelbewirtschaftung        |40,6         |38,3         |
|Sonstige betriebliche Erträge                     |7,7          |5,0          |
|Aufwand aus der Immobilienbewirtschaftung         |-77,0        |-70,1        |
|Aufwand aus der Hotelbewirtschaftung              |-31,6        |-29,6        |
|Bruttoergebnis                                    |107,0        |80,2         |
|Erlöse aus der Veräußerung von Immobilien         |46,5         |102,7        |
|Buchwerte veräußerter Immobilien                  |-34,9        |-92,8        |
|Ergebnis aus der Veräußerung von Immobilien       |11,6         |9,9          |
|Verwaltungsaufwand                                |-17,2        |-18,7        |
|Ergebnis vor Steuern, Immobilienbewertung,        |101,4        |71,4         |
|Abschreibungen und Finanzergebnis (EBITDA)        |             |             |
|Abschreibungen                                    |-9,3         |-10,1        |
|Ergebnis aus der Immobilienbewertung              |0,1          |-0,8         |
|Betriebsergebnis (EBIT)                           |92,3         |60,5         |
|Finanzergebnis                                    |-51,5        |-41,2        |
|Genussscheinergebnis                              |-11,2        |-10,2        |
|Ergebnis vor Steuern (EBT)                        |29,7         |9,1          |
|Ertragssteuern                                    |-8,4         |-7,0         |
|Periodenüberschuss / - fehlbetrag                 |21,3         |2,1          |
| davon den Anteilseignern der Muttergesellschaft  |20,0         |1,8          |
|zuordenbar                                        |             |             |
| davon den Minderheitsgesellschaftern zuordenbar  |1,2          |0,3          |
|                                                  |             |             |
|Ergebnis je Aktie (in EUR)                        |0,29         |0,03         |



Rückfragehinweis:
Investor Relations:
Andreas J. Feuerstein
Phone: +43(0)50100-27556
Fax:  +43(0)05100-927556
E-mail: andreas.feuerstein@simmoag.at
www.simmoag.at 

Corporate Communications:
Bosko Skoko
Phone: +43(0)50100-27522
Fax:  +43(0)05100-927522
E-mail: bosko.skoko@simmoag.at
www.simmoag.at

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    S IMMO AG 
             Friedrichstraße  10
             A-1010 Wien
Telefon:     +43(0)50100-27550
FAX:         +43(0)050100-927559
Email:    office@simmoag.at
WWW:      www.simmoag.at
Branche:     Immobilien
ISIN:        AT0000652250
Indizes:     ATX Prime, IATX
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: S IMMO AG

Das könnte Sie auch interessieren: