Strategic Minerals Plc

Strategic Minerals Plc: Kupfer-Update: Abkommen mit Glencore

London (ots/PRNewswire) - Die Explorationsgesellschaft und Eisenerzproduzentin mit Schwerpunkt auf Magnetit, Strategic Minerals Plc (AIM: SML), ist erfreut, ein geschäftliches Abkommen ("Vertrag") mit einer Tochtergesellschaft von Glencore International PLC über den Verkauf von Eisenerzkonzentrat aus seinem Kupferprojekt in New Mexiko an die Glencore AG bekannt geben zu können.

Gemäss den Bedingungen des Vertrags muss Glencore aus Strategics Kupfer-Projekt eine Gesamtmenge von 800.000 feuchten metrischen Tonnen ("WMT") zur Verfügung gestellt werden. Erste vertraglich vereinbarte Lieferungen von bis zu 60.000 WMT sind ab April geplant, abhängig davon, dass die entsprechenden Standardunterlagen für Befrachtung und Ertrag bereitstehen. -

Das Startdatum fällt mit der Beendigung der für Ende dieses Monats erwarteten Nachrüstung des Kupfer-Gleises zusammen. Dank des Gleises kann das vertraglich vereinbarte Magnetit auf Eisenbahnwaggons zum Hafen von Guaymas in Mexiko transportiert werden, wo es dann auf Schiffe verladen wird.

Steven Sanders, Vorsitzender von Strategic Minerals, dazu:

"Wir sind hoch erfreut, dieses langfristige Abkommen mit einem der führenden Rohstofflieferanten der Welt geschlossen zu haben. Das beweist nicht nur die Stärke unseres Geschäftsmodells und unsere Fähigkeit, Projekte zu akquirieren, die für Shareholder-Value sorgen, sondern auch die Fähigkeit unseres Managements, solche Projekte zu realisieren."

Über Strategic Minerals

Strategic Minerals Plc (AIM: SML) entwickelt ein Projektportfolio, das neben Projekten mit kurzfristiger Produktion auch solche umfasst, die langfristige Kapitalgewinne bieten. Strategic Minerals hält zurzeit Aktivposten mit Eisenerzvorräten in Nordamerika sowie Explorationsliegenschaften in Australien.

http://www.strategicminerals.net

Weitere Informationen: Unternehmen Strategic Minerals Plc Matthew Bonthrone/Alex Borrelli +44(0)20-7887-1912 +44(0)7730-402-783

 


Das könnte Sie auch interessieren: