Renesas Mobile Corporation

Renesas Mobile und Anritsu stellen erstes 3GPP-zertifiziertes MIMO-Testsystem vor

Tokyo/München (ots) - Renesas Mobile, ein Premiumzulieferer von Technologieplattformen für Mobilfunkgeräte, und Anritsu stellen heute gemeinsam das industrieweit erste von der 3GPP (3rd Generation Partnership Project) zugelassene MIMO-(Multiple-Input and Multiple-Output)-Testsystem für Mobilfunk-Geräteplattformen vor. Die weltweite Kooperation 3GPP ist das Standardisierungsgremium der Mobilfunk-Technologieanbieter. Das von den Mitgliedsunternehmen Renesas Mobile und Anritsu gemeinsam entwickelte und validierte Testsystem wurde von der Arbeitsgruppe der 3GPP RAN WG5, kurz RAN5, als erstes für den weltweiten MIMO-Standard nach den 3GPP-Richtlinien zertifiziert und freigegeben. Das MIMO-Testsystem von Renesas Mobile und Anritsu stellt somit erstmals ein einheitliches Testverfahren für MIMO-Signale her, das Interoperabilität und Durchgängigkeit in der frühen Entwicklungsphase von Mobilfunklösungen sicher stellt.

Renesas Mobile und Anritsu tragen mit ihrem ersten vereinheitlichten MIMO-Testsytem zur Weiterentwicklung des HSPA- und LTE-Standards bei, bei dem MIMO eine tragende Rolle einnimmt. Mit der ersten Zulassung eines MIMO-Testgerätes durch die Standardisierungsorganisation der Mobilfunkindustrie 3GPP sind Hersteller und Netzbetreiber (MNO) in der Lage, ihre technologischen Entscheidungen auf eine solidere Grundlage zu stellen, während die Markteinführung der MIMO-Technologie voranschreitet. Ihr Herzstück ist ein höherer Anwenderkomfort, angefangen vom schnelleren Datendurchsatz bis zur steigenden Netzkapazität des Netzbetreibers.

"Unsere industrieweit führende Zusammenarbeit bestand bereits während der Zugehörigkeit zum Nokia Wireless Modem-Geschäftsbereich und war damals schon ein wesentlicher Bestandteil unseres Ansatzes bei der Produktentwicklung", erklärt Heikki Tenhunen, Senior Vice President von Renesas Mobile. "Unsere Kunden kommen in den Genuss schnellerer Produktzulassungen, während die Netzbetreiber Verlässlichkeit bei Qualität und Lebensdauer der daraus hervorgehenden Mobiltelefone gewinnen."

http://ots.de/xvK2D 

Kontakt:

Renesas Mobile Corporation
David McTernan
T: +44 7720 598390
pr@renesasmobile.com

Robert Brunner
F&H PR Porter Novelli für Renesas Mobile
T: +49 89 12175-121
renesasmobile@fundh.de



Weitere Meldungen: Renesas Mobile Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: