Redaktionsbüro Morrien

Finanz-Krise, Inflation und Staatsbankrott: Mit dem Anti-Crash-Buch sein Vermögen schützen

--------------------------------------------------------------
      kostenlose Leseprobe
   http://ots.de/bu6EC
--------------------------------------------------------------

 

Ludwigsburg (ots) - Was haben Goethes Faust und die beiden renommierten Finanz-Autoren Rolf Morrien und Janne Jörg Kipp gemeinsam? Sie gehen der Problematik Staatsschulden, Staatsbankrott, Papiergeld und Inflation schonungslos nach.

"Je höher die Verschuldung in Prozent des Bruttoinlandsproduktes, desto gefährlicher ist sie für eine Volkswirtschaft. Wird eine bestimmte Grenze überschritten, sind Staatsbankrott und Währungs-Crash die logische Konsequenz" - eine klare Aussage der beiden Autoren, die aufzeigen, wie es um das globale Finanzsystem steht. Die Autoren zeigen im historischen Rückblick, dass Schulden und Inflation seit Jahrhunderten regelmäßig die Währungssysteme zerstören. Die Rolle des Papiergeldes wird dabei sehr plastisch in Goethes Meisterwerk Faust II beschrieben.

Und das Erschreckende: Die Staaten haben aus der Geschichte nichts gelernt. Die USA verloren zum ersten Mal als größte Volkswirtschaft der Welt das am Markt als selbstverständlich angesehene AAA-Rating. In der EU wiederum steht das Euro-Mitglied Griechenland vor dem Schuldenschnitt. Aber das ist alles nur die Spitze eines unglaublichen Eisberges. Die Staats-Schulden sind viel höher als offiziell ausgewiesen - allein in den USA sind es über 60 statt der "bekannten" 14 Billionen Dollar.

Der Marsch Richtung Inflation und Staatsbankrott hat schon lange begonnen! "Das Anti-Crash-Buch" zeigt in einer lebendigen Sprache jedem Leser auf knapp 300 Seiten auf, welche Geldanlagen das eigene Vermögen retten werden, wie es mit der europäischen Einheitswährung weitergeht, wie Japan und die USA ihre Staatsfinanzen ruiniert haben, warum Lebensversicherungen nicht als Anlageform geeignet sind, weshalb Gold als Krisenschutz noch immer attraktiv ist und welche sechs Aktien bisher jede Krise überstanden haben und auch zukünftig für Stabilität im Depot sorgen.

Das Anti-Crash-Buch (29,95 Euro; 288 Seiten, ISBN 978-3-89879-600-2) ist jetzt neu im Finanzbuch-Verlag erschienen und auf www.amazon.de erhältlich.

Eine Leseprobe erhalten Sie gratis hier: http://ots.de/cazjw

Kontakt:

scherbaum - das redaktionsbüro
Monreposstr. 55
71634 Ludwigsburg
mail@dasredaktionsbuero.de
07141-6424122



Das könnte Sie auch interessieren: