Wave Crest Holdings

Wave Crest benennt Chris Mason als Managing Director für Europa

Gibraltar (ots/PRNewswire) -

             - Der frühere Managing Director von AIB Merchant Services und
     ehemalige Leiter von Citi Commercial Cards EMEA nimmt eine Schlüsselrolle
                            bei Wave Crest Holdings ein 

Der Vorstand von Wave Crest Holdings, eines internationalen E-Payment-Unternehmens, gab heute bekannt, dass Chris Mason als Managing Director für Europa benannt wurde. Die Benennung von Mason trat am 1. August 2011 in Kraft und er übersiedelte mit seiner Familie von Dublin nach Gibraltar, wo Wave Crest seine Hauptniederlassung hat.

"Ich bin für die Gelegenheit, einem Unternehmen beizutreten, das wahrlich innovativ in der sich schnell ändernden Zahlungsmittelbranche ist, sehr dankbar. Wave Crest hat ein sehr talentiertes Führungsteam und Mitarbeiter, die voll von Begeisterung sind, einen unerreichten Wert an ihre Kunden durch einzigartige Zahlungslösungen weiterzugeben. Ich hoffe, dass ich zur Stärkung dieses Teams beitragen und Unternehmensvorhaben weiter vorantreiben kann", so Mason.

Die Position Masons ist neu bei Wave Crest und wurde speziell erschaffen, um ein schnelleres Wachstum in Europa zu ermöglichen und um auf dem schon sehr guten Ruf und dem Kundenstamm in der europäischen E-Payment-Branche aufzubauen. Sein Vorgesetzter wird Gary Palmer sein, President von Wave Crest Holdings.

"Wir sind überaus begeistert, dass Chris nun zu unserem Team gehört", erklärte Palmer. "Das Geschäft von Wave Crest in Europa ist enorm schnell gewachsen und Chris kommt genau zum richtigen Zeitpunkt zu uns, um dieses Wachstum zu managen und unsere Denkweise zu schärfen, da wir Zahlungswege identifiziert haben, die weiter durch wirtschaftliche, sichere und bedienerfreundliche Prepaid- und Mobillösungen und andere elektronische Zahlungssysteme aufgrund unserer Erfahrung und Technologie verbessert werden können. Er hat auch gezeigt, dass er Führungsqualitäten besitzt und die Fähigkeit, ein Geschäft von einer schnellen Wachstumsphase zur Konsolidierung zu führen und gleichzeitig Kunden zu begeistern. Die umfangreiche Erfahrung von Chris in der Ausgabe und im Erwerb von Zahlungskarten und im Cash-Management stellt eine seltene und wertvolle Kombination in der Zahlungsindustrie dar; das ist genau, was wir brauchen, da es auch weiterhin unser Ziel ist, die Art und Weise von Zahlungen an Konsumenten, Organisationen und Behörden verändern zu wollen."

Biografische Höhepunkte von Chris Mason

Chris Mason war Managing Director von AIBMS für mehr als zwei Jahre. AIBMS ist ein Joint Venture zwischen First Data und Allied Irish Banks, dem grössten Kartenabrechnungssystem in Irland und ein führender Dienstleister zur Ausstellung für Karten an grosse Unternehmen. Unter seiner Leitung wuchs der Gewinn von AIBMS beträchtlich und das Unternehmen bewies seine Fähigkeiten in Branchenlösungen trotz der herausfordernden irischen Wirtschaftslage.

Vor seiner Aufgabe bei AIBMS war Mason dreizehn Jahre lang bei der Citigroup, zuletzt als Global Head of Worldlink Payment Services, einem Transaction-Service-Unternehmen, das Zahlungen mit einem Gesamtwert von mehr als 750 Milliarden US-Dollar in mehr als 135 Währungen vollzieht. Vor seiner Stellung bei Worldlink Payment Services war Mason für fast acht Jahre Business Head von Citi Commercial Cards EMEA, einem Unternehmen, das er von der Gründung an geführt hatte und der führende Anbieter von Corporate Cards für multinationale Gesellschaften wurde.

Er ist Mitglied des Institute of Chartered Accountants in England und Wales und besitzt ein B.A. Bachelor in Rechnungs- und Finanzwesen.

Über Wave Crest

Wave Crest ist ein international operierendes E-Payment-Unternehmen, das Zahlungen in ein leistungsfähiges Instrument transformiert, um den Unternehmergewinn voranzutreiben. Wir bieten frisches Denken und kundenangepasste Zahlungslösungen an, die unseren Kunden dabei helfen, profitabler zu werden, mit grösserer Wettbewerbsdifferenzierung zu agieren und strategische Geschäftsziele anzugehen. Unser weltweites One-Stop-Geschäft umfasst die Ausstellung von Prepaid-Cards, Dienstleistungsmanagement, Akquisition und spezielle Abwicklungen. Wave Crest hat seinen Hauptsitz in Gibraltar und unterhält hundertprozentige Tochtergesellschaften in den USA und Indien. Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte http://www.wavecrest.gi.

Kontakt:

Jennifer Tramontana von Wave Crest,
+1-303-929-9636,jennifer@fletchergroupllc.com



Das könnte Sie auch interessieren: