Luzerner Kantonsspital

Luzerner Kantonsspital: Martin Beck zum Titularprofessor ernannt

Luzern (ots) - Der Chefarzt für Orthopädische Chirurgie in der fusionierten Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des Luzerner Kantonsspitals (LUKS) Luzern wurde per 1. September 2014 zum Titularprofessor an der Universität Bern ernannt.

Auf Antrag der Medizinischen Fakultät hat die Universität Bern am 1. September 2014 PD Dr. med. Martin Beck zum Titularprofessor ernannt. Er ist seit August 2008 als Chefarzt der Klinik für orthopädische Chirurgie im Luzerner Kantonsspital (LUKS) Luzern tätig. Seit dem 1. Juni 2014 ist am LUKS Luzern die Klinik für Unfallchirurgie und die Klinik für Orthopädie zu der neuen Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie zusammengeführt worden, um die chirurgische Kompetenzen zu bündeln.

Der Titel würdigt Martin Becks Errungenschaften in der Forschung und der klinischen Tätigkeit in der Hüft- und Beckenchirurgie. Wissenschaftlicher Forschungsschwerpunkt ist die konservative, gelenkerhaltende Hüftchirurgie bei der Hüftdysplasie. Als einer der wenigen Hüftchirurgen weltweit deckt er das ganze Spektrum der operativen Hüftchirurgie ab. Martin Beck ist unter anderem Mitglied der Expertengruppe Hüfte der Schweizerischen Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie (SGOT), der Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH) und der international society for hip arthroscopy (ISHA), deren Mitgliederzahl weltweit auf 100 beschränkt ist und die ihre Mitglieder nur auf Vorschlag und unter Voraussetzung sehr guter wissenschaftlicher Tätigkeit aufnimmt.

Bild unter: http://ots.de/jHsvZ

Das Luzerner Kantonsspital (LUKS) umfasst das Zentrumsspital Luzern, die beiden Grundversorgungsspitäler Sursee und Wolhusen sowie die Luzerner Höhenklinik Montana. Im Luzerner Kantonsspital sorgen über 6'070 Mitarbeitende rund um die Uhr für das Wohl der Patientinnen und Patienten. Es versorgt ein Einzugsgebiet mit rund 700'000 Einwohnern bei 851 Akutbetten. Das LUKS behandelt jährlich 39'464 stationäre Patientinnen und Patienten und verfügt über 516'630 ambulante Patientenkontakte. Das Zentrumsspital der Zentralschweiz ist das grösste nichtuniversitäre Spital der Schweiz. Seine Kliniken und Institute bieten medizinische Leistungen von höchster Qualität.

Für weitere Auskünfte steht das LUKS gerne zur Verfügung.


Angela Lötscher
Unternehmenskommunikation
Luzerner Kantonsspital
Tel: 041 205 42 16
angela.loetscher@luks.ch
www.luks.ch



Weitere Meldungen: Luzerner Kantonsspital

Das könnte Sie auch interessieren: