Luzerner Kantonsspital

Luzerner Kantonsspital: Dr. med. Markus Hodel ist neuer Co-Chefarzt der Neuen Frauenklinik

Luzern (ots) - Der Spitalrat des Luzerner Kantonsspitals hat Dr. med. Markus Hodel zum neuen Co-Chefarzt der Neuen Frauenklinik ernannt. Markus Hodel trat die Stelle am 1. Juli 2012 an.

Dr. med. Markus Hodel war bis anhin Leiter der Geburtshilfe am Luzerner Kantonsspital. Er absolvierte seine gynäkologische und geburtshilfliche Weiterbildung an der Universitäts-Frauenklinik in Basel. Während seiner spezialärztlichen Fortbildung zum FMH mit dem Schwerpunkt spezielle Geburtshilfe und Schwangerenmedizin erwarb er am Royal College of Obstetrics in London das «Diploma in maternal and fetal medicine».

Markus Hodels Schwerpunkte liegen in der Betreuung von Schwangeren mit Mehrlingen, Frauen mit internistischen Grunderkrankungen sowie Schwangeren mit Komplikationen (z.B. Präeklampsie oder Gestationsdiabetes). Er ist Experte für Schwangerschaften, bei denen das noch ungeborene Kind krank ist oder wenn es darum geht, Frühgeburten zu verhindern. Sein spezielles Interesse gilt dem 3D/4D Ultraschall; sowohl in der Schwangerschaft wie auch in der Gynäkologie. In diesem Bereich ist er schweizweit mitverantwortlich für die Weiterbildung von Frauenärztinnen und -ärzten.

Markus Hodel ist 47 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Er trat seine Stelle als Co-Chefarzt der Neuen Frauenklinik Luzern per Anfang Juli 2012 an. «Ich freue mich sehr, die Tradition der hochstehenden Schwangerschafts- und Geburtsmedizin in Luzern weiterzuentwickeln», erklärt Markus Hodel.

Bild von Dr. Hodel finden Sie unter:

www.luks.ch/medien/medienmitteilungen/bilder-medienmitteilungen.html

Das Luzerner Kantonsspital LUKS umfasst das Zentrumsspital Luzern, die beiden Grundversorgungsspitäler Sursee und Wolhusen sowie die Luzerner Höhenklinik Montana. Im Luzerner Kantonsspital sorgen über 5'600 Mitarbeitende rund um die Uhr für das Wohl der Patientinnen und Patienten. Es versorgt ein Einzugsgebiet mit um die 700'000 Einwohnern bei 900 Akutbetten und behandelt jährlich 37'000 stationäre und 161'000 ambulante Patientinnen und Patienten. Das Zentrumsspital der Zentralschweiz ist das grösste nichtuniversitäre Spital der Schweiz. Seine Kliniken und Institute bieten medizinische Leistungen von höchster Qualität

Kontakt:

Angela Zobrist
Kommunikation & Marketing
Luzerner Kantonsspital
Tel.: +41/41/205'42'16
E-Mail: angela.zobrist@luks.ch
Web: www.luks.ch



Weitere Meldungen: Luzerner Kantonsspital

Das könnte Sie auch interessieren: