Gastech Specialist Events

Susanne Nies, eine der angesehensten Führungspersönlichkeiten auf dem Gebiet der Stromgewinnung, äußert sich zur Zukunft der Stromerzeugung aus Erdgas

London (ots/PRNewswire) - Susanne Nies, Head of Unit Energy Policy and Power Generation bei EURELECTRIC, wird zusammen mit Anders Eldrup von DONG Energy und einer Reihe renommierter Führungspersönlichkeiten aus der europäischen Gaskraftwerksindustrie auf dem Gastech Specialist Events' Gas-to-Power Europe Forum, welches vom 23. - 25. Januar 2012 in Berlin stattfindet, ein innovatives Konferenzprogramm vorstellen.

Das Forum wird sich auf technische und wirtschaftliche Möglichkeiten und Herausforderungen konzentrieren, die das Wachstum des Gaseinsatzes steuern. Es wird führende europäische Gas- und Energieunternehmen zusammenbringen, um aktuelle Entwicklungen in einer interaktiven und interessanten Diskussion zu erörtern. Das Programm wird sich auf aktuelle Projekte konzentrieren, die sich entweder in der Entwicklung befinden oder bereits in Betrieb genommen wurden. Ferner werden Strategien für künftige Entwicklungen erörtert, mit denen die Vorteile eines maximierten Wachstums der Verwendung von Gas als Quelle zur Stromerzeugung genutzt werden sollen.

Weitere Themen:

        - Die Zukunft der Stromerzeugung aus Erdgas in Europa im
          Lichte der jüngsten Atomkraft-/Schiefergas-Entwicklungen sowie
          Prognosen zu potenziellen neuen GuD-Kraftwerken in Europa
        - Gasqualität - Sicherung zuverlässiger Quellen, Bewertung der
          Konsequenzen erhöhter Lieferungen, die Rolle von Flüssigerdgas und
          möglichen unkonventionellen Ressourcen Preis- und Vertragsgestaltung
          für Gasinfrastruktur und Rohstoff - kurzfristige und langfristige
          Auswirkungen des Einflusses der EU auf die Gesetzgebung
        - Mögliche "Hybrid"-Entwicklungen im Bereich der erneuerbaren
          Energien, besonders bei der Energieversorgung zu Spitzenzeiten, und die
          hierzu benötigte Technologie
        - Die "saubere Energiequelle" Gas im Vergleich zu anderen Quellen
          mit hohen Emissionsmengen und die Haltung der EU zu Zielen im Hinblick
          auf erneuerbare Energien: Ist ein Anteil von 40 % erneuerbarer Energie
          in Europa bis 2020 machbar?
        - Technologien und Praktiken zur Erhöhung der Effizienz von
          GuD-Kraftwerken und Anlagen mit Kraft-Wärme-Koppelung 

Weitere hochkarätige Sprecher sind: Achim Zerres [http://www.gastopowereurope.com/speaker/achim-zerres], Head of Energy, Bundesnetzagentur; Arnoud Kamerbeek, Director of Projects & Business Development, Nuon Energy; Dr. Gerald Linke SVP Competence Centre for Gas Technology & Energy Systems , E.ON Ruhrgas; Thomas Birr, Head of Group Strategy, RWE Group AG; und viele weitere

Wir haben mit Susanne Nies vor Kurzem ein Interview für einen unserer Gastech Specialist Events-Podcasts geführt, das am kommenden Freitag, den 7. Oktober, über die Website: http://www.gastopowereurope.com heruntergeladen werden kann.

Verfolgen Sie uns auf Twitter: energydmg

Presseanfragen bitte an Neill Howard, Tel.: +44-203-180-6508 oder per E-Mail an neillhoward@dmgevents.com

Kontakt:

.



Weitere Meldungen: Gastech Specialist Events

Das könnte Sie auch interessieren: