Roca

Roca Group will Produktionskapazität in Russland um 30 % steigern

Moskau (ots/PRNewswire) - Russland ist weltweit einer der wichtigsten Märkte für die Roca Group. Derzeit betreibt sie in dem Land sieben Produktionsstätten und beschäftigt 2.700 Mitarbeiter.

Das Unternehmen kommerzialisiert seine Produkte unter den globalen Marken Roca und Laufen, der tschechischen Marke Jika sowie den lokalen Marken Santek, Santeri und Aquaton.

In den kommenden Jahren sind schrittweise Investitionen von 50 Millionen Euro geplant, anfänglich vor allem in den Kapazitätsausbau der Werke in Tosno und Cheboksary und andere Projekte mit dem Ziel, das industrielle und logistische Netz zu modernisieren und zu erweitern.

CHRONOLOGIE

- Die Roca Group begann Ende der 1990er-Jahre ihr operatives Geschäft
  in Russland. Die erste Phase der kommerzielle Aktivität wurde in 
  Zusammenarbeit mit lokalen Vertriebspartnern entwickelt. 
- 2004 wurde Roca Rus gegründet und der Bau des landesweit ersten 
  Werks in Tosno zur Herstellung von Vitreous China verkündet. Das 
  Werk nahm 2006 den Betrieb auf. 
- 2007 stieg die Gruppe infolge der Übernahme der Gruppe OOO Keramika
  mit zwei Werken in Cheboksary und Novocheboksary zum landesweit 
  führenden Hersteller von Vitreous China auf. 
- Die Expansion wurde 2010 mit der Übernahme des lokalen, in der 
  Stadt Vorotynsk angesiedelten Produzenten Ugrakeram fortgeführt, 
  der auf die Herstellung und den Verkauf von Vitreous China 
  spezialisiert ist. Im gleich Jahr nahm in Novocheboksary ein neues 
  Werk für Acryl-Badewannen den Betrieb auf. 
- Im April 2011 übernahm die Gruppe die russische Gruppe Aquaton, die
  in ihren Werken in Davydovo Badezimmermobiliar und Waschbecken aus 
  Harz produziert. 

Informationen zur Roca Group

Die Roca Group ist auf Design, Produktion und Kommerzialisierung von Produkten für Badezimmer sowie Boden- und Wandkacheln für die Sektoren Architektur, Bau und Innendesign spezialisiert.

Das Unternehmen beschäftigt 22.600 Mitarbeiter und betreibt 78 Produktionsstätten in 18 Ländern. Es hat eine Präsenz in über 170 Ländern auf fünf Kontinenten.

Die spanische Gruppe ist Marktführer in Europa, Lateinamerika, Indien und Russland. Sie hat außerdem eine starke Präsenz in China und im restlichen Teil Asiens, im Nahen Osten sowie in Australien und Afrika. Das macht sie zu einem Weltmarktführer in diesem Sektor.

http://www.roca.com

Kontakt:

Claudia Morales 0033 629 71 61 00



Das könnte Sie auch interessieren: