Valeritas, Inc.

Valeritas gibt Finanzierungsrunde von 150 Mio. Dollar bekannt

Bridgewater, New Jersey (ots/PRNewswire) -

                    -- Welsh, Carson, Anderson & Stowe führten die
         Finanzierungsrunde und haben eine Kontrollbeteiligung an Valeritas 
                 -- Finanzierungsrunde unterstützt die Vermarktung der
      V-Go(TM) Einwegvorrichtung zur Insulinverabreichung, die in erster Linie
         für insulinpflichtige erwachsene Typ-2-Diabetiker konzipiert ist 

Valeritas, Inc., ein Medizintechnikunternehmen mit Schwerpunkt auf Entwicklung und Vermarktung innovativer Lösungen für die Wirkstofffreisetzung, gab heute bekannt, es habe eine wichtige Serie-C-Finanzierungsrunde in Höhe von 150 Mio. Dollar abgeschlossen. Diese Finanzierungsrunde unterstützt die Vermarktung der V-Go(TM) Einwegvorrichtung zur Insulinverabreichung, die eine Basal- und Bolus-Insulintherapie für insulinpflichtige erwachsene Diabetiker zur Verfügung stellt.

Welsh, Carson, Anderson & Stowe führten die Finanzierungsrunde und haben eine Kontrollbeteiligung an Valeritas erworben. Zu den bestehenden Investoren, die sich an der Serie-C-Finanzierungsrunde beteiligt haben, gehören: MPM Capital, Pitango Venture Capital, Abingworth, Advanced Technology Ventures, ONSET Ventures, HLM Venture Partners, Agate Medical Investments, CHL Medical Partners und Kaiser Permanente Ventures.

"Wir betrachten diese Finanzierungsrunde als Zeichen des Vertrauens unserer Investoren in Valeritas und das Potenzial für V-Go", so Kristine Peterson, Chief Executive Officer bei Valeritas. "Es gibt Millionen von insulinpflichtigen erwachsenen Type-2-Diabetikern und wir sind davon überzeugt, dass V-Go eine wichtige Option zur Unterstützung der Behandlung dieser Patienten sein kann."

Daniel Pelak, der neu ernannte Vorstandsvorsitzende von Valeritas und Senior Industry Executive bei Welsh, Carson, Anderson & Stowe kommentierte: "Valeritas hat ein innovatives Produkt in einem deutlich unterversorgten therapeutischen Bereich. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem starken Führungsteam von Valeritas bei der Vermarktung des V-Go und der Erweiterung des Unternehmens."

Vaughn M. Kailian, ehemaliger Vorstandsvorsitzender von Valeritas und Geschäftsführer von MPM Capital, fügte hinzu: "Als langjähriger Investor freuen wir uns, auch weiterhin an der Finanzierung von Valeritas beteilt zu sein und das Unternehmen bei der Vermarktung des Produkts zu unterstützen. Diese weitere Finanzierungsrunde bestätigt den Wert von Valeritas und V-Go."

Informationen zur V-Go Einwegvorrichtung zur Insulinverabreichung

V-Go ist die erste, einfach zu bedienende Einwegvorrichtung mit Zulassung für die Freisetzung von Basal- und Bolus-Insulin bei erwachsenen Diabetes-Patienten. V-Go versorgt den Körper mit einer kontinuierlichen voreingestellten Insulin-Basalrate sowie einer On-Demand-Bolusdosis zu den Mahlzeiten und stellt so eine Alternative zu mehrfach täglichen Insulininjektionen dar. Valeritas erhielt für V-Go eine 510(k)-Zulassung von der FDA und eine europäische CE-Kennzeichnung.

Die Insulinbefüllung des V-Go erfolgt mit einer höchst einfachen Einweg-PoC-Füllvorrichtung, dem V-Go(TM) EZ Fill (in jeder V-Go Monatspackung enthalten). Für V-Go ist ein eigenes Insulinrezept erforderlich. Sowohl Humalog(R) als auch NovoLog(R) wurden von Valeritas, Inc. getestet und haben sich als sicher für die Verwendung mit V-Go erwiesen.

Informationen zu Valeritas, Inc.

Valeritas ist ein Medizintechnikunternehmen, das sich der Entwicklung und Vermarktung innovativer Lösungen für die Wirkstofffreisetzung widmet. Mit diesen will das Unternehmen einen Beitrag zu den klinischen und menschlichen Ergebnisse für den Patienten leisten, wobei der Schwerpunkt zunächst auf der Diabetesbehandlung liegt. Vorzeigeprodukt des Portfolios von Valeritas ist die h-Patch[TM]-Technologie. Die V-Go Einwegvorrichtung dient zur einfachen Verabreichung von Basal- und Bolus-Insulin über eine voreingestellte Basalrate und On-Demand-Bolusdosis zu den Mahlzeiten und stellt die erste praktische Anwendung der h-Patch(TM)-Technologie dar.

Der Hauptsitz von Valeritas befindet sich in Bridgewater, NJ, die F&E-Abteilung sowie Produktionsanlage in einem hochmodernen Werk in Shrewsbury, MA. Nähere Informationen über Valeritas und die V-Go(TM) Einwegvorrichtung zur Insulinverabreichung finden Sie unter http://www.valeritas.com und http://www.go-vgo.com.

Die folgenden Investoren beteiligten sich an der Serie-C-Finanzierungsrunde:

Informationen zu Welsh, Carson, Anderson & Stowe

Welsh, Carson, Anderson & Stowe ("WCAS") wurde 1979 gegründet und investiert hauptsächlich in zwei Branchen: Informations-/Geschäfts-Dienstleistungen und Gesundheit. Das von WCAS verwaltete Kapital beläuft sich auf 20 Mrd. Dollar und das aktuelle Portfolio von Welsh, Carson, Anderson & Stowe umfasst ca. 30 Unternehmen. Die Strategie von WCAS besteht im Kauf von Wachstumsunternehmen, der Partnerschaft mit hervorragenden Führungsteams und der Wertschaffung für Investoren durch eine Kombination von operationalen Verbesserungen, internen Initiativen and strategischen Akquisitionen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.welshcarson.com.

Informationen zu MPM Capital Weitere Informationen finden Sie unter http://www.mpmcapital.com.

Informationen zu Pitango Venture Capital Weitere Informationen finden Sie unter http://www.pitango.com.

Informationen zu Abingworth Weitere Informationen finden Sie unter http://www.abingworth.com.

Informationen zu Advanced Technology Ventures Weitere Informationen finden Sie unter http://www.atvcapital.com.

Informationen zu ONSET Ventures Weitere Informationen finden Sie unter http://www.onset.com.

Informationen zu HLM Venture Partners Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hlmvp.com.

Informationen zu Agate Medical Investments Weitere Informationen finden Sie unter http://www.agate-invest.com.

Informationen zu CHL Medical Partners Weitere Informationen finden Sie unter http://www.chlmedical.com.

Informationen zu Kaiser Permanente Ventures Weitere Informationen finden Sie unter http://www.kpventures.com.

Humalog ist eine eingetragene Marke von Eli Lilly and Company.

NovoLog eine eingetragene Marke von Novo Nordisk A/S.

Kontakt:

Tara Charvat, Vizepräsidentin, Marketing und
Marketing-Operationen, Valeritas, Inc., +1-908-927-9920 x20110,
tcharvat@valeritas.com; oder Jonathan Rather, General Partner & CFO,
Welsh,
Carson, Anderson & Stowe, +1-212-893-9570, jrather@welshcarson.com



Weitere Meldungen: Valeritas, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: