REpower Systems SE

EANS-News: REpower Systems AG
REpower veröffentlicht Geschäftszahlen für 2010/11

Gesamtleistung und Ertrag knapp unter Vorjahresniveau Auftragsbestand bei 2,55 Mrd. EUR Dividende von 1,50 EUR je Aktie vorgeschlagen Fertigung der MM-Baureihe in Indien geplant

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Geschäftszahlen/Bilanz

Utl.: Gesamtleistung und Ertrag knapp unter Vorjahresniveau Auftragsbestand bei 2,55 Mrd. EUR Dividende von 1,50 EUR je Aktie vorgeschlagen Fertigung der MM-Baureihe in Indien geplant

Hamburg (euro adhoc) - Hamburg, 07. Juni 2011. Der REpower Systems Konzern (WKN 617703) hat im Geschäftsjahr 2010/11 (01.04.2010 - 31.03.2011) eine Gesamtleistung von 1,28 Mrd. EUR erzielt (Vorjahr: 1,33 Mrd. EUR). Der Umsatz entwickelte sich rückläufig von 1,30 Mrd. EUR auf 1,22 Mrd. EUR. Mit 86,0 Mio. EUR fiel das Betriebsergebnis (EBIT) um 12,5% geringer aus als im Vorjahr (98,3 Mio. EUR). Die EBIT-Marge verringerte sich entsprechend von 7,4% auf 6,7%. Nach Finanzierungsaufwendungen und -erträgen ergab sich für das Geschäftsjahr 2010/11 ein Ergebnis vor Steuern in Höhe von 80,9 Mio. EUR (Vorjahr: 83,9 Mio. EUR). Das Jahresergebnis bewegte sich mit 55,6 Mio. EUR nur leicht unter dem Vorjahresniveau von 57,9 Mio. EUR.

Für die REpower Systems AG verlief das Geschäftsjahr 2010/11 insgesamt zufriedenstellend. Die installierte oder gelieferte Leistung betrug 851 Megawatt (Vorjahr: 863 MW), wovon mehr als 77% für den Export bestimmt waren. Der Auftragseingang belief sich im Berichtszeitraum auf 1.252 Megawatt, was einem Volumen von 1,36 Mrd. EUR entspricht.

Derrick Noe, Finanzvorstand der REpower Systems AG, zu den Ergebnissen: "Vor dem Hintergrund eines sich verschärfenden Wettbewerbs und anhaltenden Projektverzögerungen sind wir zufrieden mit den erzielten Ergebnissen. Wir haben unsere im Dezember angepassten Ziele erreicht und bewegen uns in Umsatz und Ergebnis weiterhin auf einem respektablen Niveau."

Auch die Aktionäre sollen an der Ergebnisentwicklung partizipieren: Vorstand und Aufsichtsrat werden demnach der am voraussichtlich 30. August 2011 stattfindenden Hauptversammlung vorschlagen, für das Geschäftsjahr 2010/11 eine Dividende von 1,50 EUR (Vorjahr 1,57 EUR) je Aktie zu beschließen.

Ferner plant die Gesellschaft ihre Aktivitäten in Übersee zu stärken und setzt dabei auf eine starke Vertriebsorganisation.

Eine erste Maßnahme zur Effizienzverbesserung ist die Fertigung von REpower-Windenergieanlagen der 2-MW-Baureihe am Standort Padubidri in Indien. Die dort gefertigten 60 Hertz Versionen der MM-Windenergieanlagen sollen zukünftig nach Australien und Nordamerika exportiert werden. "Wir reagieren damit auf den Kostendruck in einem extrem wettbewerbsintensiven Umfeld", sagte Andreas Nauen.

Heute stellt der Vorstand der REpower Systems AG die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2010/11 im Rahmen einer Presse- und Analystenkonferenz in Frankfurt am Main vor. Für Journalisten und Analysten, die nicht persönlich an der Veranstaltung teilnehmen können, findet heute um 13:30 Uhr (CEST) eine Telefonkonferenz statt. Die Einwahlnummer lautet: + 49 (0) 69 24750 1899.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 
Unternehmen: REpower Systems AG
          Überseering 10
          D-22297 Hamburg
Telefon:     +49(0)40-55 55 090-0
FAX:         +49(0)40-55 55 090-3900
Email:    info@repower.de
WWW:      http://www.repower.de
Branche:     Alternativ-Energien
ISIN:        DE0006177033
Indizes:     CDAX, Prime All Share, Technology All Share
Börsen:      Open Market (Freiverkehr): Berlin, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf,
          München, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt
Sprache:  Deutsch 

Kontakt:

Thomas Schnorrenberg
Tel.: +49(0)40 5555090-3051
E-Mail: t.schnorrenberg@repower.de

Branche: Alternativ-Energien
ISIN: DE0006177033
WKN: 617703
Index: CDAX, Prime All Share, Technology All Share
Börsen: Berlin / Open Market (Freiverkehr)
Hamburg / Open Market (Freiverkehr)
Stuttgart / Open Market (Freiverkehr)
Düsseldorf / Open Market (Freiverkehr)
München / Open Market (Freiverkehr)
Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard



Weitere Meldungen: REpower Systems SE

Das könnte Sie auch interessieren: