REpower Systems SE

REpower meldet vorläufige Geschäftszahlen

- Steigerung der Gesamtleistung um 32,5% auf EUR 394,1 Millionen - EBIT mehr als verdoppelt auf EUR 7,9 Millionen - Auftragsbestand erhöht sich um 40,6% auf 1.219 MW

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Unternehmen

Hamburg (euro adhoc) - Hamburg, 30. Oktober 2007. Im Zeitraum Januar bis September 2007 hat die REpower Systems AG (Prime Standard, WKN 617703) eine Gesamtleistung von EUR  394,1 Millionen - nach EUR 297,4 Millionen im Vorjahreszeitraum - erzielt. Das Betriebsergebnis (EBIT) verbesserte sich von EUR 3,4 Millionen auf EUR 7,9 Millionen. Mit 1.219 MW lag der Auftragsbestand zum 30. September 2007 erneut auf dem höchsten Niveau seit Gründung der REpower Systems AG.

Die Gesamtleistung stieg im Berichtszeitraum 1. Januar bis 30. September 2007 um 32,5% von EUR 297,4 Millionen auf EUR 394,1 Millionen, während sich der Umsatz im Jahresvergleich um 24,5% von EUR 292,6 Millionen auf nun EUR 373,0 Millionen erhöhte.

Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) betrug EUR 7,9 Millionen in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres im Vergleich zu EUR 3,4 Millionen zu den ersten neun Monaten 2006.

Der Auftragsbestand weist Ende September 2007 Kaufverträge über 618 Windenergieanlagen mit einer Gesamtnennleistung von 1.219,0 MW aus. Dies ist der höchste Auftragsbestand seit Gründung der REpower Systems AG und entspricht einem potenziellen Auftragsvolumen von EUR 1.158,4 Millionen.

Die Veröffentlichung der endgültigen Zahlen und des vollständigen Quartalsberichts wird aus terminlichen Gründen um einen Tag, also auf den 15. November 2007, verschoben.

Am 15. November 2007 findet um 10.00 Uhr (CET) eine Telefonkonferenz für Analysten und Jour-nalisten statt. Die Einwahlnummer lautet +49 (0)30 868 71 410.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 30.10.2007 16:29:44
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: REpower Systems AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Thomas Schnorrenberg
Investor Relations Manager
Telefon: +49(0)40-53930-723
E-Mail: t.schnorrenberg@repower.de

Branche: Alternativ-Energien
ISIN:      DE0006177033
WKN:        617703
Index:    Prime All Share, CDAX, Technologie All Share
Börsen:  Börse Frankfurt / Geregelter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: REpower Systems SE

Das könnte Sie auch interessieren: