REpower Systems SE

euro adhoc: REpower Systems AG
Veröffentlichung gemäß § 26 WpHG Abs. 1 mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

-------------------------------------------------------------------------------- Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Angaben zum Mitteilungspflichtigen: ----------------------------------- Name: Commissariat à l’Energie Atomique (CEA) Sitz: Paris Staat: Frankreich Angaben zum Emittenten: ----------------------- Name: REpower Systems AG Adresse: Alsterkrugchaussee 378, 22355 Hamburg Sitz: Hamburg Staat: Deutschland 26.03.2007 Die Commissariat à l’Energie Atomique (CEA), Paris, Frankreich hat uns gem. § 21 Abs.1 WpHG mitgeteilt, dass sie am 20. März 2007 die Schwelle von 30 % an der REpower Systems AG, Alsterkrugchaussee 378, 22335 Hamburg, Deutschland, überschritten hat und ihr nunmehr 30,14 % der Stimmrechte (2.446.945 Stammaktien) zustehen. Alle diese Stimmrechte werden der CEA aus von der Société des Participations du Commissariat à l'Energie Atomique (AREVA), Paris, Frankreich gehaltenen Aktien nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zugerechnet. AREVA ist ein von der CEA unmittelbar kontrolliertes Unternehmen. Ende der Mitteilung euro adhoc 26.03.2007 14:31:52 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: REpower Systems AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Branche: Alternativ-Energien ISIN: DE0006177033 WKN: 617703 Index: Prime All Share, CDAX, Technologie All Share Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt/Prime Standard Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Bayerische Börse / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: