McDonald's Corporation

McDonald's® gibt Sponsorenpläne für die Olympischen Spiele in London 2012 bekannt

Oak Brook, Illinois (ots/PRNewswire) -

             - Neue weltweite Initiative für ausgeglichene Ernährung und
               Spiele, die Spass machen
             - Dara Torres, fünfmalige US-Schwimmerin bei Olympia als
               weltweite Botschafterin der globalen Initiative
             - Grösstes olympisches Champion Crew-Team von McDonald's für
               Athleten, Presse und Zuschauer 

McDonald's Corporation, weltweiter Partner von Olympia und offizelles Restaurant der Olympischen Spiele, hat heute seine Sponsorenpläne für London 2012 [ http://www.london2012.com] bekanntgegeben, die sich auf die Förderung glücklicher und aktiver Kinder konzentrieren wird. Zu den neuen "Champions of Play" von McDonald's für die Olympischen Spiele gehört die fünfmalige olympische US-Schwimmerin und Mutter Dara Torres [ http://daratorres.com], die als internationale Botschafterin fungieren wird.

Champions of Play von McDonald's für die Olympischen Spiele

Auf der Basis der erfolgreichen Programms für Kinder von McDonald's, das sich anlässlich der Spiele in Peking und Vancouver bewährt hat, werden die Champions of Play von McDonald's für die Olympischen Spiele Kindern aus der ganzen Welt in London eine einzigartige Erfahrung bieten. Schwerpunkte des neuen weltweiten Programms sind ausgeglichene Ernährung und körperliche Aktivität für Kinder.

Die Länder, die mit McDonald's daran teilnehmen, organisieren Graswurzel-Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren. Durch lokale Auswahlverfahren werden bis zu 200 Kinder und ein Betreuer 2012 zu den Olympischen Spielen nach London fahren.

"Zum ersten Mal werden die Champions of Play von McDonald's für die Olympischen Spiele mit den Athleten an tatsächlichen Austragungsorten zugegen sein", so Kevin Newell, Global Chief Brand Officer von McDonald's. "Für unsere Champions wird das eine unvergessliche und anregende Erfahrung, denn sie können nicht nur die Spiele miterleben, sondern auch an den McDonald's-Chef-Präsentationen teilnehmen, die ihnen eine Führung durch den Essensbereich des Olympischen Dorfs und zu Londoner Sehenswürdigkeiten bietet, ebenso wie die Möglichkeit, neue Freundschaften zu schliessen."

Der Präsident desInternationalen Olympischen Komitees, Jacques Rogge, erläuterte: "McDonald's ist ein langjähriger und geschätzter Partner der olympischen Bewegung. Wir schätzen die unglaubliche Fähigkeit von McDonald's, mit den innovativen und kreativen Programmen, die den Geist der Olympischen Spiele treffen, Millionen von Fans zu erreichen. Wir arbeiten gemeinsam daran, Sport zu fördern und Kinder auf der ganzen Welt zu einem ausgeglichenen und aktiven Lebensstil zu bewegen."

Das Programm Champions of Play für die Olympischen Spiele von McDonald's ist für Familien auf der ganzen Welt verfügbar:

        - Auf einer Webseite gibt es Spiele und Fakten zu
          ausgeglichener Ernährung
        - Digitales Engagement - Kinder können ihre körperliche
          Betätigung von überall her mitteilen
        - Spezielle Happy Meal-Pakete bieten Informationen und Tipps zu
          ausgeglichener Ernährung und Spielspass 

Botschafterin Dara Torres erklärte: "Ich möchte das Leben der Kinder und Familien zum Besseren wenden, deshalb ist es für mich selbstverständlich, heute und in der Zukunft mit McDonald's zusammenzuarbeiten, um die Kinder glücklich zu machen. Mit dem neuen Programm Champions of Play für die Olympischen Spiele von McDonald's können wir Millionen von Menschen über die Vorteile ausgeglichener Ernährung und Spiele für Kinder informieren."

Qualitäts-Essen von McDonald's bei den Olympischen Spielen

Als offizielles Restaurant der Olympischen Spiele ist McDonald's die einzige Lebensmittelmarke, die für die Verköstigung der Athleten zuständig ist. McDonald's wird vier neue olympische Restaurants betreiben: eines im olympischen Dorf, eines im Hauptpressezentrum und zwei im Olympiapark für die Zuschauer, von denen eines das grösste freistehende Restaurant von McDonald's der Welt sein wird.

McDonald's wird einige der bekannten Angebote sowie die Lieblingsspezialitäten der Briten im Sortiment haben. Um die Olympischen Spiele und die Familien enger zusammenzubringen, bietet McDonald's sein Happy Meal(R) erstmals anlässlich der Olympischen Spiele anbieten, das Früchte, Gemüse und Milchprodukte enthält.

"Auf olympischem Niveau mit dabei zu sein, hat für uns Tausende Stunden Arbeit in vielen Bereichen bedeutet, insbesondere in der Ernährung. Mit ihnen wohlbekannten und qualitativ hochwertigen Lebensmitteln können wir zum Erfolg der Athleten beitragen", so Dr. Nanna Meyer, RD, CSSD desUnited States Olympic Committee [ http://www.teamusa.org] und erfahrene Ernährungswissenschaftlerin im Sportbereich. "Athleten lieben eine grosse Auswahl an Nahrungsmitteln. Es ist hervorragend, dass McDonald's eine Reihe an ausgeglichenen Möglichkeiten anbietet, die den Essgewohnheiten aller Athleten entgegenkommen, egal welchen Alters und ihrer körperlichen Bedürfnisse."

McDonald's UK Open Farms

Im Rahmen des Engagements für qualitativ hochwertiges Essen öffnet McDonald's UK [ http://www.mcdonalds.co.uk] seine Tren [ http://www.mcdonalds.co.uk/openfarms] für Kunden und die Presse, um ihnen einige der 17.500 Landwirtschaftsbetriebe im Vereinigten Königreich und Irland zu zeigen, die die hochwertigen Zutaten für das Angebot von McDonald's im Vereinigten Königreich sowie für die Olympischen Spiele in London 2012 liefern.

"Mit der Präsentation unserer Lieferkette möchten wir den Menschen die Möglichkeit bieten, sich selbst von der hohen Qualität der Zutaten zu überzeugen, die wir verwenden - vom Rindfleisch über Salat bis hin zu Kartoffeln", erklärte Jill McDonald, Chief Executive Officer von McDonald's UK. "Wir setzen uns täglich für die Landwirte im Vereinigten Königreich ein, die unsere Betriebe beliefern, und sie werden uns auch während der Olympischen Spiele beliefern."

Die McDonald's Olympic Champion Crew-das grösste Team in der olympischen Geschichte

Die besten Mitarbeiter und Führungskräfte von McDonald's werden in den Restaurants bei den Olympischen Spielen eingesetzt. Im kommenden Jahr wird McDonald's 2.000 seiner besten Mitarbeiter im Vereinigten Königreich und weltweit auswählen - das grösste Team, das jemals für die Olympischen Spiele zusammengestellt wurde - um für die Top-Athleten, Trainer, Zuschauer, Presse und Beamte bei den Spielen da zu sein. Die Markenbotschafter werden die Möglichkeit haben, die Olympia-Athleten zu treffen, bei den Spielen zuzuschauen, selbst an Aktivitäten in den Royal Parks teilzunehmen, Sehenswürdigkeiten in London zu besichtigen und neue Kontakte zu knüpfen.

Informationen zu McDonald's und den Olympischen Spielen

McDonald's engagiert sich seit 1968 für die Olympische Bewegung. Anlässlich der Olympischen Winterspiele 1968 flog McDonald's Hamburger für die US-Athleten nach Grenoble (Frankreich), nachdem diese berichteten, ihnen fehle das amerikanische Essen. Seit damals hat das Unternehmen seine Vielzahl an Gerichten Millionen von Athleten, Trainer, deren Familien und Fans serviert, und auch in London wird dies wieder der Fall sein. Die Olympischen Spiele 2012 in London sind die neunten Olympischen Winterspiele für McDonald's als das offizielle Restaurant der Olympischen Spiele, und es ist die einzige Lebensmittelmarke, die für die Athleten zuständig ist.

Informationen zu McDonald's

McDonald's ist das weltweit führende Food Service-Unternehmen mit mehr als 32.000 lokalen Restaurants in 117 Ländern und 64 Millionen Kunden. Etwa 80 Prozent der McDonald's-Restaurants weltweit sind Eigentum und werden betrieben von unabhängigen Unternehmern vor Ort. Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie auf http://www.aboutmcdonalds.com und folgen Sie uns auf Facebook ( http://www.facebook.com/mcdonaldscorp ) und Twitter ( http://www.twitter.com/mcdonaldscorp ). Klicken Sie auf Media Center [ http://www.aboutmcdonalds.com/mcd/media_center.html], um auf das Zentrum für Online-Medien zu den Olympischen Spielen in London 2012 zuzugreifen.

Um den weltweiten, über ein Jahr lang verfügbaren Webcast von McDonald's zu den Olympischen Spielen in London 2012 zu sehen, besuchen Sie http://www.aboutmcdonalds.com/epk/2012LondonOlympicGames .

(c) 2011 McDonald's

Kontakt:

Suzanne Valliere, McDonald's 
+1 630-623-7555
Suzanne.valliere@us.mcd.com

Jeff Pawola, GolinHarris
+1 312-729-4211
jpawola@golinharris.com


Das könnte Sie auch interessieren: