McDonald's Corporation

Olympische Legenden schliessen sich McDonald's für den Start der 2010 Olympischen Winterspiele in Vancouver an

    Vancouver (ots/PRNewswire) - McDonald's starte heute im McDonald's Restaurant im Olympic Main Media Center offiziell seine weltweiten Aktivitäten für die Olympischen Winterspiele 2010 in Vancouver. Die olympischen Goldmedalliengewinner Cassie Campbell, Shawn Johnson, Picabo Street und Katarina Witt nahmen an einem Fun-Food-Wettbewerb teil, während das Unternehmen einen ersten Blick auf eine bald erhältliche neue Köstlichkeit auf seiner Speisekarte erlaubte: Real Fruit Smoothies. McDonald's ist das einzig offizielle Restaurant der Olympischen Spiele, das für die Ernährung der Athleten zuständig ist. Es teile auch Einzelheiten seiner Sponsoraktivitäten in Vancouver, wie auf anderen Märkten der ganzen Welt mit.

    Vertreter des International Olympic Committee, des Vancouver Organizing Committee for the 2010 Olympic and Paralympic Winter Games und des United States Olympic Committee schlossen sich den Olympioniken, dem Präsidenten und Geschäftsführer von McDonald's, Don Thompson, dem Präsidenten für McDonald's Kanada, John Betts und dem Direktor für kulinarische Neuerungen von McDonald's, Chef Dan Coudreaut an, um McDonald's Engagement vorzuführen, mit dem es weltweit die besten Athleten mit qualitativ hochwertiger Nahrung versorgt.

    "McDonald's beliefert olympische Athleten seit fast zwei Jahrzehnten mit Mahlzeiten. Die Athleten lassen uns wissen, wie sehr sie unsere Kost lieben und wir haben ihr Vertrauen verdient", sagte Thompson. "Wir verwenden die besten Zutaten und bestehen auf Einhaltung der höchsten Standarte, angefangen von den Bauernhöfen unserer bewährten Zulieferer bis hin zur Verkaufstheke. Dabei spielt es keine Rolle, ob die McDonald's Verkaufstheke in einer gewöhnlichen Nachbarschaft oder im Olympischen Dorf steht."

    Die Ernährung der Athleten

    McDonald's ist das achte Mal in einer Reihenfolge das offizielle Restaurant der Olympischen Spiele, diesmal in Vancouver. Im Laufe der Jahre hat McDonald's als weltweiter Partner der Olympischen Spiele den olympischen Athleten, Medienvertretern und Fans, Millionen von Mahlzeiten serviert.

    Coudreaut, ein Fünf-Sterne-Chefkoch, Absolvent des Culinary Institute of America, Vater und Musiker, arbeitet mit einem globalen Netzwerk von Spitzenchefs und Zulieferern, um McDonald's neue Menüangebote für Gäste auf der ganzen Welt zu kreieren. Die jüngste Produkt ist das McDonald's Real Fruit Smoothie und es kommen in zwei Varianten: Strawberry-Banana und Wild Berry. Die neuen Smoothies machen ihr Debüt während der Olympischen Spiele in drei McDonald's Olympic Restaurants und werden diesem Sommer in amerikanischen McDonald's als Teil des McCafe-Angebots verkauft. "Mini-Versionen" der McDonald's Gästefavoriten, wie der Big Mac, Chicken McNuggets und Pommes Frites, wurden heute auf der Veranstaltung serviert, um der Presse und den Gästen einen neuen Blick auf die Qualität der McDonald's Kost zu erlauben.

    "Ich habe McDonald's Favoriten einigen herausragenden Leute serviert, angefangen von Filmstars und berühmten Musikern bis zu meiner Familie, Freunden und Nachbarn. Die Verpflegung der olympischen Athleten in Vancouver ist einer der absoluten Höhepunkte meiner Karriere", sagte Coudreaut. "Es ist unglaublich befriedigend zu wissen, dass unsere Athleten unser Menü lieben, ob Basketballspieler, die McDonald's zu ihrem erste Stop im Olympischen Dorf machen oder der weltweit schnellste Mann, der unsere Chicken McNuggets geniesst, bevor Weltrekorde erzielt werden."

    Olympische Goldmedalliengewinner - der Kapitän der kanadischen Eishockeynationalmannschaft Cassie Campbell, US-Turnerin Shawn Johnson und US-Skirennläuferin Picabo Street wurden jeweils mit einem Paar der McDonald's Champion Kids MCK)zusammengebracht, um ihren eigenen Smoothie-Geschmack herzustellen und verdienten McDonald's erste "Medaillen" der Spiele. Das McDonald's Champion Kids-Programm debütierte auf den Olympischen Spielen in Peking in 2008. Es bietet Kindern im Alter von 6 - 14 Jahren die einmalige Gelegenheit, die olympischen Spiele vor Ort zu sehen.

    Die Richter in diesem Wettbewerbsausschuss sind Goldmedalliengewinnerin und deutsche Eiskunstläuferin Katarina Witt, Jose Armario, der Präsident von McDonald's Kanada und der Latin America Group sowie der Sportreporter für die CTV Olympic Broadcast Consortium, Louis Jean.

    "Ich arbeite mit den Stiftungen der Ronald McDonald's Häuser in Deutschland zusammen und habe gelernt, die einzigartigen Möglichkeiten zu bewundern und zu schätzen, die McDonald's bietet", sagte Witt. "Ich bin glücklich, zu der jüngsten olympischen Erfahrung mit den McDonald's Champion Kids beitragen zu können und habe vor, mir während dieser Winterspiele einen McDonald's Snack Wrap zu gönnen."

    Die beiden neuen McDonald's Restaurants in den olympischen Dörfern in Vancouver und Whistler verpflegen über 10 000 Athleten, Trainer und Abgeordnete und das McDonald's Restaurant im Main Media Center erwartet ungefähr 3000 Pressevertreter. Diese Restaurants sind täglich 24 Stunden geöffnet und verkaufen McCafe-Getränke und -Snacks. Chicken McNuggets, die beliebteste McDonald's Mahlzeit der letzten Olympischen Spiele sind auch auf McDonald's Olympia-Menü zu finden und der Gast hat die Wahl der Dip-Saucen, einschliesslich einer neuen Möglichkeit, der Spicy-Szechwan-Sauce. McDonald's Big-Mac-Sandwich, Egg McMuffin, Fruit 'n Joghurt Parfait und viele andere Gästefavoriten stehen auch zur Verfügung. Zum ersten Mal während der Spiele serviert McDonald's zusätzlich zu den neuen Real Fruit Smoothies, Snack Wraps, die von Coudreaut und seinem Küchenteam kreiert wurden,

    McDonald's Aktivitäten während der Olympischen Spiele

    Kanadas McDonald's Präsident, John Betts und Vetreter der McDonald's Olympic Champion Crew, ein Zusammenschuss von 300 spitzenleistungsbringenden Restaurantmitarbeiter aus ganz Kanada sowie das Personal der drei McDonald's Olympic Restaurants traten heute während der Presseveranstaltung zusammen auf.

    "McDonald's ist stolz darauf, die Welt in Vancouver willkommen zu heissen und die Spiele zu feiern", sagte Betts. "Unser bestes Personal bedient die besten Athleten auf der Welt. Stellen Sie sich vor, Sie wechseln von der Bedienung Ihrer Freunde und Nachbarn in Montreal zur Bedienung von Athleten über und servieren einem Eishockeystar aus Russland einen BigMac oder einem deutschen Eisläufer einen Cappuccino. Unsere Mitarbeiter sind stolz zur olympischen Erfahrung beizutragen."

    Gäste können nun in über 1400 Restaurants in ganz Kanada, darunter in mehr als 30 McDonald's Restaurants in Vancouver und Whistler neue zeitlich befristeten Menüangebote, wie die S'mores Pie und die Creme Brulee Crunch McFlurry geniessen. Für unsere jüngsten Fans sorgen Happy Meals durch interaktive Spielzeugrepliken des 2010 Olympischen Winterspielmaskottchen.

    McDonald's läuft spezielle weltweite Kampagnen, um den olympischen Geist und die Aufregung der Spiele an andere weiterzuvermitteln.

    Gäste in den USA sehen einige ihrer Lieblingswintersportler auf Verpackungen, den Bechern und Tüten in ihren 14 000 McDonald's Restaurants, wie Graham Watanabe (Herren-Snowboarding), Jennifer Rodriguez (Damen-Speedskating), JR Celski (für Herren-Speedskating), Dustin Byfuglien (Herren-Eishockey), Patrick Deneen (Herren-Skilauf), Kelly Clark (Damen-Snowboarding), Angela Ruggiero (Damen-Eishockey) und Paralympian Sean Halsted (Ski Alpin). Die Werbung von McDonald's USA konzentriert sich momentan auf Chicken McNuggets mit einer neuen zeitlich begrenzten Sweet Chili-Dipp-Sauce, die ab dem 12. Februar erhältlich ist.

    Die Gäste in Schweden, Dänemark, Finnland und Norwegen dürfen sich auf die speziellen McDonald's Werbespots für Chicken McNuggets unter dem Thema "Share the Gold" freuen, die in Form von Fernsehwerbung und Werbung innerhalb der Restaurants gezeigt werden. In Russland wird der berühmte Big Mac als Mittelpunkt in Druck- und Fernsehwerbung gezeigt, um die Spiele zu ehren. Der neue Werbespot zeigt die Athleten, wie sie sich nach den Veranstaltungen der Spiele gemeinsam in einem McDonald's Restaurant einfinden.

    McDonald's Geschichte der Olympischen Spiele

    McDonald's wurde in 1976 ein Offizieller Sponsor der Olympischen Spiele und kann langjähriges Engagement für die Olympische Bewegung vorweisen, die vor mehr als 40 Jahren begann. Während der Olympischen Winterspiele in 1968 flog McDonald's Hamburger für die US-Athleten nach Grenoble, Frankreich ein, nachdem sie äusserten, dass sie McDonald's Essen vermissen würden. Seither hat das Unternehmen Millionen von Athleten, Trainern, ihren Familien und Fans seine vielfältigen Menüs serviert. Die Olympischen Winterspiele in Vancouver sind die siebten Olympischen Spiele für McDonald's als weltweiter Partner und die achten als Offizielles Restaurant der Olympischen Spiele. Im Rahmen der aktuellen Sponsorenverträge wird McDonald's auch bei den Olympischen Sommerspielen 2012 in London als Sponsor tätig sein.

    Über McDonald's

    McDonald's  ist mit über 32 000 Filialen in mehr als 100 Ländern die weltweit führende Restaurantkette. Rund 80 Prozent der Restaurants von McDonald's sind im Besitz von Franchisenehmern, die diese auch betreiben. Weitere Informationen über das Unternehmen sind auf der McDonald's Website unter http://www.aboutmcdonalds.com zu finden.

    Für weitere Informationen und Aktualisierungen über die McDonald's Schirmherrschaft der Olympischen Spiele, einschliesslich der McDonald's Olympic Champion Crew, McDonald's Champion Kids, Ronald McDonald House Charities - Olympische Spiele 2010 - Geschenk für das Gastgeberland, Umweltbeiträge und Bilder von der McDonald's Ultimate Smoothie Challenge, besuchen Sie bitte http://www.aboutmcdonalds.com/epk/2010OlympicWinterGames.

    Für das Video der heutigen Pressekonferenz besuchen Sie bitte www.thenewsmarket.com/McDonalds.

    Ein Video-Feed ist auch erhältlich:

    *Für Fragen, die das Video oder das Video-Feed betreffen, kontaktieren Sie bitte Globecast TOC unter +1-310-845-3800.

      FEED-DATUM:              DONNERSTAG, 11. FEBRUAR, 2010
      FEED-ZEIT:                16:00 - 16:15 PM EST
      KOORDINATEN:            C-BAND Galaxy 19 / Transponder 13
                                      AUDIO 6.2 & 6.8 / DOWNLINK 3960 (V)

    Bilder werden auch unter www.gettyimages.com/mcdonalds zur Verfügung gestellt.

@@start.t1@@      Pressekontakte
      --------------
      Lisa McComb, McDonald's - lisa.mccomb@us.mcd.com or +1-630-484-1158
      Suzanne Valliere, McDonald's - suzanne.valliere@us.mcd.com or
      +1-630-235-8128
      Emily Fullmer, GolinHarris - efullmer@golinharris.com or +1-612-716-6688@@end@@

    (c)2010 McDonald's  

    Folgende im Text benutze Warenzeichen sind Eigentum der McDonald's Corporation und ihren Zweigstellen: McDonald's, Golden Arches Logo, McDonald's Champion Kids, Big Mac, Happy Meal, Snack Wrap, McCafe, Chicken McNuggets, Egg McMuffin, Ronald McDonald House Charities.

ots Originaltext: McDonald?s
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Lisa McComb, +1-630-484-1158, lisa.mccomb@us.mcd.com oder
SuzanneValliere, +1-630-235-8128, suzanne.valliere@us.mcd.com, beide
vonMcDonald's - oder Emily Fullmer von GolinHarris,
+1-612-716-6688,efullmer@golinharris.com, für McDonald's



Weitere Meldungen: McDonald's Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: