McDonald's Corporation

McDonald's feiert 15jähriges Bestehen in Russland

    Moskau, Russland (ots/PRNewswire) -

    - Über 1 Mrd. Kunden bedient

    McDonald's Russland feiert heute den 15. Jahrestag seit der Eröffnung des ersten Restaurants in Russland. Das erste Restaurant befindet sich auf dem Puschkinplatz und bediente am Eröffnungstag über 30.000 Kunden. Auch fünfzehn Jahre später ist es weltweit das geschäftigste McDonald's-Restaurant und hat über 100 Mio. Kunden bedient.

    "Der aussergewöhnliche Erfolg von McDonald's in Russland ist ein Tribut an unsere russischen Mitarbeiter, Lieferanten und natürlich unsere Kunden," sagte George A. Cohon, Senior Chairman - Gründer von McDonald's in Russland.

    "Unser Team in Russland hat mit der Eröffnung von 127 Restaurants in 37 russischen Städten eine hervorragende Arbeit geleistet. Ich gratuliere unseren Partnern in Russland, die 2004 als führender Markt im vergleichenden Umsatz- und Gesamtumsatzanstieg hervorgingen. Es ist kaum zu glauben, dass es erst 15 Jahre her ist, dass wir das erste Restaurant in Moskau eröffnet haben, erklärte Mike Roberts, President und Chief Operating Officer der McDonald's Corporation.

    Derzeit gibt es 127 McDonald's-Restaurants in den folgenden 37 russischen Städten: Moskau, Mytischi, Reutov, Lubertsy, Odintsovo, Troitsk, Dmitrov, Klin, Krasnogorsk, Balashikha, Khimki, Sergiev-Posad, Schelkovo, Naro-Fominsk, Podolsk, Puschkin, Kolomna, Ramenskoye, Elektrostal, Solnechnogorsk, Orekhovo-Zuevo, St. Petersburg, Nizhny Novgorod, Yaroslavl, Kazan, Samara, Nizhnekamsk, Cheboksary, Rostov am Don, Almetjevsk, Naberezhnyje Chelny, Novocherkassk, Voronezh, Orenburg, Sochi, Saratov und Ufa. Täglich werden mehr als 500.000 Kunden bedient. Seit der Eröffnung am 31. Januar 1990 hat McDonald's über 1 Mrd. Kunden bedient und mehr als 132 Mio. Big Macs verkauft.

    McDonald's hat nennenswerte Beiträge zur Entwicklung der russischen Food-Service- und -verarbeitungbranchen, der Landwirtschaft und der Geschäftspraktiken geleistet. McComplex, das einzigartige Lebensmittelverarbeitungs- und Vertriebszentrum von McDonald's in Solntsevo, ein Vorort von Moskau, beschäftigt über 500 Mitarbeiter für die Zulieferung lokaler Lebensmittel an die McDonald's-Restaurants in Russland sowie an McDonald's-Betriebe in 21 weiteren Ländern, einschliesslich Belorus, Ukraine, Moldovien, Tschechische Republik, Ungarn, Deutschland und Österreich.

    Seit der Eröffnung 1990, als ein Grossteil des Rohmaterials importiert werden musste, hat McDonald's seinen Lieferantenstamm vor Ort kontinuierlich erweitert. Derzeit werden über 75 Prozent der in den russischen McDonald's-Restaurants benötigten Rohzutaten von über 130 unabhängigen russischen Lieferanten bezogen, die mehr als 80.000 Arbeitsplätze in ihren Unternehmen geschaffen haben und bei der Lebensmittelverarbeitung den strengen Qualitätsstandards von McDonald's folgen.

    "Als Präsident von McDonald's Europe bin ich besonders erfreut über die Art und Weise, wie unsere Restaurants in Russland die McDonald's-Marke repräsentieren. Sie sind in ganz Europa für ihre Spitzenqualität, für guten Service und für Sauberkeit bekannt. Trotz dieser hohen Standards sind sie in der Lage, täglich eine enorme Anzahl an Kunden zu bedienen. Unsere Restaurants in Russland liegen innerhalb des gesamten McDonald's-Systems für durchschnittliche Kundenanzahl pro Restaurant auf Platz zwei. Sie sind eine Inspiration für unsere Restaurants rund um den Globus", erklärte Russ Smyth.

    Derzeit beschäftigt McDonald's in Russland über 17.000 Mitarbeiter in seinen Restaurants, bei McComplex und in der Hauptniederlassung. Die Führungskräfte sind Russen, von denen die meisten als Crew-Mitglieder angefangen haben. Über 1.000 Mitarbeiter, die als Crew-Mitglieder begannen, befinden sich jetzt in gehobenen Positionen. Jedes neue McDonald's-Restaurant generiert ca. 100 neue Arbeitsplätze für die Menschen vor Ort, so dass diese Zahl weiter ansteigt.

    "An die Gemeinde zurückzugeben" ist das Fundament von McDonald's, auf dem das Unternehmen errichtet wurde, und eine Philosophie, die in den 119 Ländern mit McDonald's-Betrieben, einschliesslich Russland, praktiziert wird.

    Während der vergangenen 15 Jahre hat McDonald's Russland über 6,5 Mio. US-Dollar an verschiedene soziale Einrichtungen in Russland gespendet, um Projekte wie den Erwerb von medizinischen und Transportgeräten und die Bereitstellung von Mahlzeiten für bedürftige Menschen zu unterstützen.

    Vor zehn Jahren gründete McDonald's die Organisation Ronald McDonald House Charities of Russia (RMHC Russia). Die erste Einrichtung, das Ronald McDonald Zentrum, wurde 1996 in Moskau eröffnet und versorgt derzeit über 3.000 russische Kinder mit besonderen Bedürfnissen wöchentlich mit Sport- und Freizeitaktivitäten und Führungstraining in einem lockeren, nicht-medizinischen Umfeld. Während der vergangenen 10 Jahre haben mehr als 50.000 Kinder von 250 Kindereinrichtungen in und um Moskau an den Veranstaltungen des Zentrums teilgenommen. Das Outreach McHappy Van Program für Kinder mit besonderen Bedürfnissen ist in Moskau seit 1992 und in St. Petersburg seit 2002 tätig. Das Programm kam bisher über 80.000 Kindern zugute. Ronald McDonald House Charities bieten 13 Familienzimmer für Eltern, deren Kinder Langzeitbehandlungen in den Krankenhäusern benötigen.

    "Wir sind stolz darauf, bisher 1 Mrd. Kunden bedient zu haben, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unserem Managerteam und unserer Crew bei der fortlaufenden Erweiterung unseres Betriebs, um in Zukunft viele weitere Kunden in ganz Russland zu bedienen, sagte Khamzat Khasbulatov, President, McDonald's in Russland.

ots Originaltext: McDonald's
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
In Moskau: Svetlana Polyakova, PR & Communications Director von
McDonald's in Russland, Büro: +7-095-755-6600/95,
Sveta.Polyakova@ru.mcd.com; Nina Prasolova, PR Manager von McDonald's
in Russland, Büro: +7-095-755-66-00/95, Nina.Prasolova@ru.mcd.com;
Denis Popkov, "Media House" Agency, Büro: +7-095-783-55-23,
Popkov@media-house.ru; In USA: Anna Rozenich, Communications
Director, McDonald's Corporation, Büro: +1-630-623-7316; In Europa:
Louise Marcotte, Senior Manager, Communications, McDonald's Europe,
Büro: +331-30-48-6539, Mobiltel.: +336-80-28-2303; In Kanada : Ron
Christian, Corporate Communications Manager, +1-416-446-3784,
+1-877-786-3342



Weitere Meldungen: McDonald's Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: