Western Wind Energy Corp.

Western Wind Energy Corporation beantragt steuerfreie Fördermittel in Höhe von 90.556.707 USD

Vancouver, Britisch-kolumbien (ots/PRNewswire) - Symbol an der Börse von Toronto (Venture): "WND" OTCQX Symbol: "WNDEF" Ausgegeben und umlaufend: 62.582.641

Die Western Wind Energy Corporation - (OTCQX - "WNDEF") ist erfreut, bekannt geben zu können, dass das Unternehmen am 22. März 2012 beim US-Schatzamt unter Abschnitt 1603 seine steuerfreien Fördermittel beantragt hat. Die beantragte Summe beträgt 90.556.707 USD und gilt für das fertiggestellte Windstar-Projekt mit einer Leistung von 120 MW. Die steuerfreien Fördergelder gehören zu einem Programm der Bundesregierung der Vereinigten Staaten, mit dem die Entwicklung erneuerbarer Energien durch eine steuerfreie Subvention in Höhe von 30% gefördert werden soll, die vom US-amerikanischen Energieministerium ausgezahlt werden. Die Subventionen gehören zum American Recovery and Reinvestment Act von 2009 ("Treasury Grant"). Die steuerfreie Subvention unterliegt der Bewilligung durch das US-Schatzamt und wird gemäss Gesetz innerhalb von sechzig (60) Tagen ausgezahlt.

Über die Western Wind Energy Corporation

Die Western Wind Energy Corporation OTCQX SYMBOL: WNDEF; TSX.V: WND) wird in den USA bei OTCQX unter dem Symbol "WNDEF" und an der Börse von Toronto unter "WND" gehandelt. Western Wind ist ein vertikal integriertes Unternehmen zur Produktion von erneuerbaren Energien und direkter Eigentümer von Solar- und Windkraft-Anlagen in den Staaten Kalifornien und Arizona mit über 165,5 MW Gesamtleistung. Darüber hinaus besitzt Western Wind zusätzliche Entwicklungs-Assets sowohl für Solar- als auch für Windenergie in Kalifornien, Arizona und in Ontario, Kanada, sowie im Freistaat Puerto Rico.

Gesellschaftszweck von Western Wind ist der Besitz und Betrieb von Einrichtungen für die Produktion von Wind- und Sonnenenergie. Im Management von Western Wind befinden sich Personen, die seit 1981 in den Besitz und Betrieb von Einrichtungen für die Produktion von Wind- und Sonnenenergie für die öffentliche Energieversorgung in Kalifornien involviert sind.

IM NAMEN DES AUFSICHTSRATES "GEZEICHNET" Jeffrey J. Ciachurski Vorsitzender & Leitender Geschäftsführer CEO

Weder die Unternehmensbörse TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie er in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit und Richtigkeit dieser Mitteilung.

Bestimmte Aussagen dieser Pressemitteilung beinhalten "zukunftsgerichtete Aussagen" nach dem geltenden Wertpapierrecht, die mit bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren verbunden sind, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse deutlich von den in solchen Aussagen ausgedrückten oder angedeuteten zukünftigen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften abweichen können. Begriffe wie "erwartet", "erhofft", "beabsichtigt", "projektiert", "plant", "wird", "glaubt", "bemüht sich um", "schätzt", "sollte", "dürfte", "könnte" und Variationen solcher Begriffe und ähnlicher Ausdrücke dienen zur Identifikation solcher zukunftsgerichteter Aussagen. Diese Aussagen basieren auf den derzeitigen Erwartungen und Überzeugungen des Managements, und die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse könnten beträchtlich davon abweichen. Es gibt etliche Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen angesprochen oder angedeutet werden, beträchtlich von den Ergebnissen abweichen, die in solchen Aussagen zum Ausdruck gebracht werden. Derartige Faktoren sind unter anderem, aber nicht ausschliesslich, der Zustand der Geschäftsaktivitäten des Unternehmens und weitere Faktoren, wie sie im Jahresbericht des Unternehmens und der jährlichen Informationsschrift dargelegt werden, enthalten im Jahresbericht des Unternehmens 20F, der bei der United States Securities and Exchange Commission und den kanadischen Wertpapierregulierungsbehörden vorliegt. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf derzeitigen Erwartungen und das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, solche Informationen zu aktualisieren, um späteren Ereignissen oder Entwicklungen Rechnung zu tragen, ausser wo es vom Gesetzgeber verlangt wird.

Weitere Informationen erhalten Sie bei: Ansprechpartner für Investorenbeziehungen: Lawrence Casse E-Mail: alphaedgeinc@gmail.com Telefon: +1(416)992-7227

 


Das könnte Sie auch interessieren: